Verwandeln Sie Ihre Screenshots in ein Video

Sie können aus einem oder mehreren Bildern ein Video mit ergänzendem Kommentar erstellen.

tutorial

Video aus Bildern erstellen

  1. Wählen Sie in der Capture-Ablage oder der Bibliothek die Bilder aus, die im Video zu sehen sein sollen. Halten Sie dazu die Taste Strg (Windows) bzw. Cmd (Mac) gedrückt und klicken Sie nacheinander auf die Bilder.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen > Video aus Bildern oder das Menü Datei > Video aus Bildern erstellen.
    Dropdown-Menü Erstellen
  3. Die Aufnahmeleiste wird angezeigt.
    Aufnahmeleiste für Videos aus Bildern
    Bringen Sie die Bilder in der Capture-Ablage in die gewünschte Reihenfolge, indem Sie sie mit gedrückter Maustaste ziehen.
    Bilder in der Capture-Ablage neu ordnen (Beispiel)
  4. Wählen Sie in der Aufnahmeleiste die Optionen für die Aufnahme durch Klicken aus:
    • Videohintergrundfarbe: Wählen Sie die Hintergrundfarbe aus, die im Video angezeigt werden soll. Der Hintergrund ist im endgültigen Video zu sehen. Verwenden Sie dunkle oder helle Farben wie Dunkelblau, Schwarz oder Weiß, um den Kontrast im Video zu verbessern.
      Farbauswahl für Video aus Bildern (Windows) Farbauswahl für Video aus Bildern (Mac)
    • Cursor: Nimmt den Mauscursor auf.
      Schaltfläche „Cursor aufnehmen“
    • Mikrofon-Audio: Zeichnet Audiodaten vom Mikrofon Ihres Computers oder einem USB-Mikrofon auf.
      Schaltfläche „Mikrofon aufnehmen“
    • Webkamera: Zeichnet Live-Videobilder der angeschlossenen oder integrierten Webkamera auf. Klicken Sie auf die Schaltfläche für die Webkamera, um sie ein- oder auszuschalten. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, um die Webkamera auszuwählen und die Anzeige umzuschalten:
      Optionen des Dropdown-Menüs „Webkamera aufnehmen“
      • Bild-in-Bild: Die Webkamera-Aufnahme wird als kleines Video in einer Ecke des großen Videos angezeigt. Um die Eckenposition zu ändern, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie eine Option aus. Um die Größe des kleinen Webkamera-Videos anzupassen, ziehen Sie eine Ecke nach innen oder nach außen.
        Größe für Bild-in-Bild ändern (Beispiel)
      • Vollbild-Webkamera: Die Webkamera-Aufnahme füllt den gesamten Anzeigebereich des Videos aus. Wenn die Webkamera-Aufzeichnung im Vollbildmodus aktiviert ist, wird kein Bildschirmvideo aufgezeichnet.
  5. Um die Aufzeichnung zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme oder drücken Sie Umschalt+F9 (Windows) bzw. Ctrl+Umschalt+Leertaste (Mac).
    Schaltfläche „Aufnahme starten“
  6. Um im Video von einem angezeigten Bild zum nächsten zu wechseln, klicken Sie auf die Schaltflächen Nächstes Bild oder Vorheriges Bild.
    Schaltflächen „Weiter“ und „Zurück“
    Tipp: Sie können auch die rechte und linke Pfeiltaste Ihrer Tastatur verwenden, um im Video von einem angezeigten Bild zum nächsten zu wechseln.
  7. Um die Aufzeichnung anzuhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche Pause oder drücken Sie Umschalt+F9 (Windows) bzw. Ctrl+Umschalt+Leertaste (Mac).
    Schaltfläche „Aufnahme pausieren“
  8. Sie können bei laufender oder pausierter Aufnahme mit Werkzeugen aus dem Favoriten-Bereich Pfeile, Formen und andere Anmerkungen zeichnen, um einen bestimmten Teil des Bildes hervorzuheben.
  9. Passen Sie bei Bedarf die Größe und/oder die Abmessungen des Bilds auf der Leinwand an (nur Windows).
    Größe oder Abmessungen des Bilds anpassen
  10. Um die Aufzeichnung zu beenden, klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp oder drücken Sie Umschalt+F10 (Windows) bzw. Ctrl+Umschalt+V (Mac).
    Schaltfläche „Aufnahme beenden“

Die MP4-Videodatei wird in der Capture-Ablage angezeigt.