Schneller, höher, weiter: Präzise Videoanalysen mit der neuen Coach’s Eye App

Berlin, 04. April 2013 – TechSmith, Experte von Software für Video- und Bildschirmaufnahmen, stellt seine neue Version des Sportanalyseprogramms Coach’s Eye vor, die ab sofort für iOS- und Android-Geräte erhältlich ist. Coach’s Eye 3.0 verfügt über neue Funktionen wie etwa die simultane Darstellung von zwei Videos und erlaubt den Zugriff auf hunderttausende Videos weltweit, die mit der App erstellt wurden. Die englischsprachige App ist für 4,49 Euro in Apples App Store bzw. 3,75 Euro in Google Play verfügbar.

Nicht nur für Olympiasieger geeignet

Seit der Veröffentlichung im November 2011 wurden mehr als 9 Millionen Videos mit dieser App analysiert. Dabei greifen auch Profi-Sportler gerne auf das Tool zurück. So untersuchte der Leichtathlet und Olympiasieger Ato Bolden seine Technik mit der App. Alle 2,5 Sekunden wird Coach’s Eye für visuelle Trainings- und Lernzwecke benutzt.

Coach’s Eye 3.0 macht die Aufnahme und Analyse noch einfacher und schneller, und zeigt dabei eine verbesserte Performance. Die Coach’s Eye App nutzt geräteinterne Kameras, um Trainern und Sportlern die Aufnahme von Bewegungsabläufen und Techniken zu ermöglichen. Diese Videos können anschließend direkt auf dem Mobilgerät angeschaut, in Zeitlupe abgespielt und mit Anmerkungen und Markierungen versehen werden. Sportler bekommen ein unmittelbares Feedback und können ihre Technik und Leistung somit verbessern.

Neue Funktionen in Coach’s Eye 3.0:

Doppelt ist besser: Simultane Darstellung bei der Videoanalyse für

Vergleiche in Bewegungsabläufen

  • Zwei Videos können jetzt gleichzeitig angezeigt, analysiert und verglichen werden.
  • Die simultane Anzeige funktioniert im Hoch- und Querformat. Separate Kontrollen erlauben das individuelle Spulen jedes Videos, zusätzlich können beide Videos zusammen vor- und zurückbewegt werden.
  • Öffentlich zugängliche Videos aus der Coach's Eye-Community können importiert werden, um eigene Analysen zu starten, im Team zu zeigen oder im Internet zu posten.

Optimiert für mehr Geschwindigkeit

  • Die aktualisierte Benutzeroberfläche von Coach’s Eye zeigt alle Funktionen übersichtlich und leicht verständlich, sodass Aufnahme und Analyse noch schneller und einfacher sind als bisher.
  • Der Aufnahmeknopf ist konsistent erreichbar, das bedeutet, dass Trainer und Sportler jederzeit bereit sind zur Aufnahme, unabhängig davon, wo sie sich im Programm gerade befinden.
  • Coach’s Eye erleichtert das Auffinden von beliebten Videoinhalten in der App und im Internet etwa durch neue Video-Detailinformationen.
  • Videoinhalte können einfach kopiert und beispielsweise über Facebook, Twitter oder E-Mail geteilt werden.

Die englische Version von Coach’s Eye 3.0 ist im Apple App Store für 4,49 € und bei Google Play für 3,75 € erhältlich.

Weitere Informationen: