Kevin Irwin verstärkt TechSmith als neuer Finanzdirektor

Okemos/Michigan, 5. Juli 2016 – TechSmith, Entwickler von Softwarelösungen wie Snagit und Camtasia, macht im Zuge seines neuen Business Plans den nächsten Schritt in Richtung internationales Wachstum: Ab sofort verstärkt Kevin Irwin als neuer VP Finance das neue Management um CEO Wendy Hamilton.

 

 

Irwin bringt mehr als 22 Jahre Erfahrung aus Führungspositionen bei multinationalen Konzernen im Bereich Finanzen, IT und Rechtswesen mit. Zu seinen Stationen gehören Intel Corp., CIT Group, Inc und ACI Worldwide, wo er internationale Investitionen und strategische Entscheidungen der Unternehmen steuerte.

In seiner neuen Rolle bei TechSmith ist er Teil des Strategie-Teams und wird maßgeblich zur Unternehmensführung und internationalen Markterschließung beitragen.

Irwin freut sich auf die neue Aufgabe: „Als familiengeführtes Unternehmen bietet TechSmith jedem Mitarbeiter die Möglichkeit, ein hohes Maß an Verantwortung zu übernehmen und abwechslungsreiche Projekte zu gestalten. Die hohe Wertschätzung gegenüber Kunden, Mitarbeitern und neuen Ideen schafft ein produktives Arbeitsumfeld mit hochwertigen Produkten, für die ich in den internationalen Märkten ein großes Potenzial sehe. Ich freue mich darauf, als Teil des Managements den internationalen Wachstumskurs von TechSmith mit frischen Methoden voranzutreiben.“

 

TechSmith mit Headquarters in Okemos/Michigan, USA, ist einer der führenden Anbieter im Bereich visueller Kommunikation. Die Produktpalette bietet vielseitige Software-Lösungen, um Kommunikationsdefizite mithilfe von Bildern, Videos, Online-Hosting und Usability-Tests zu beheben.