TechSmith Corporation Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist ab dem 28. April 2020 gültig.

Wir bei TechSmith Corporation („TechSmith“) sind uns der Bedeutung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten bewusst und setzen uns dafür ein, dass diese verantwortungsvoll und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen in allen Ländern, in denen wir tätig sind, verarbeitet werden.

GELTUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Zur Durchführung unseres Tagesgeschäfts und um Produkte und Dienstleistungen für Ihre Nutzung bereitzustellen, erhebt und verwendet TechSmith im Rahmen der normalen Geschäftstätigkeiten personenbezogene Daten von verschiedenen Einzelpersonen und Organisationen und teilt diese mitunter. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Nutzer von TechSmith-Produkten und Dienstleistungen sowie für Besucher von TechSmith-Websites und von TechSmith betriebenen Social-Media-Websites (die TechSmith Website, Social-Media-Websites und unsere Produkte und Dienste werden in dieser Erklärung als „Websites und/oder Dienste“ bezeichnet). Diese Datenschutzerklärung beschreibt die allgemeinen TechSmith-Datenschutzverfahren, die für die Erhebung und Verwendung dieser personenbezogenen Daten gelten.

Diese Erklärung gilt nicht für: (1) personenbezogene Daten von Arbeitnehmer/innen, Bewerber/innen und temporären Auftragnehmer/innen, die Dienstleistungen für TechSmith erbringen, (2) nutzergenerierte oder erstellte Inhalte, die auf TechSmith-Produkte oder Dienstleistungen hochgeladen werden, oder (3) Umstände, bei denen TechSmith als Auftragsverarbeiter personenbezogener Daten für einen Datenverantwortlichen tätig ist.

1. WELCHE ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR ERHEBEN

Bei der Beschreibung unserer Erhebung, Verwendung und Weitergabe von Daten in dieser Erklärung beziehen wir uns auf unsere Erhebung und Verwendung von „personenbezogenen Daten“. „Personenbezogene Daten“ im Sinne dieser Erklärung bezeichnen alle Informationen, die eine bestimmte Person oder einen Haushalt direkt oder indirekt identifizieren, beschreiben, mit dieser/diesem in Zusammenhang gebracht oder hinreichend verknüpft werden könnten. Personenbezogene Daten sind beispielsweise identifizierende Informationen wie Name, Nutzername, E-Mailadresse, Telefonnummer oder andere ähnliche Identifizierungsmerkmale von Personen, Informationen über gekaufte oder verwendete Produkte oder Dienste, Browser- oder Suchverlauf und Standortdaten.

2. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN

Wir erheben personenbezogene Daten auf vier verschiedene Arten:

  1. Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns durch freiwillige und optionale Eingabe zur Verfügung stellen wie beispielsweise bei Anmeldeformularen, Benutzerprofilen, Werbeaktionen, Anmeldungen zu Verlosungen/Preisausschreiben, Kundendienstanfragen oder Downloads von Software und Apps für mobile Geräte.
  2. Wir können personenbezogene Daten automatisch erheben, wenn wir für einen Vertrag mit Ihnen dazu rechtlich verpflichtet sind, oder unser berechtigtes Interesse eine solche Erhebung erlaubt. Dies wird unten im Abschnitt „Passive Data Collection“ erläutert."
  3. Wir können auch Daten, einschließlich personenbezogener Daten, von Dritten beziehen, wenn wir für einen Vertrag mit Ihnen dazu rechtlich verpflichtet sind oder unser berechtigtes Interesse eine solche Erhebung erlaubt. Falls wir Informationen, die wir von Dritten erhalten haben, direkt mit von uns erhobenen personenbezogenen Daten zusammenführen, werden wir die zusammengeführten Daten als personenbezogene Daten behandeln und mit ihnen gemäß dieser Erklärung verfahren. Bitte beachten Sie des Weiteren, dass wir Dritte wie beispielsweise Anbieter von Social Media-Plattformen beauftragen können, für uns personenbezogene Daten zu erheben, und dass wir in solchem Fällen diese Dritten anweisen, diese Erklärung und alle geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten.
  4. Im Namen unserer Kunden, wenn wir durch unsere Online-Dienste als Auftragsverarbeiter von personenbezogenen Daten tätig sind. In dieser Situation gilt diese Erklärung nicht.

Passive Datenerhebung

Standortbezogene Dienste

Wir dürfen exakte Standortdaten, einschließlich des Echtzeitstandorts Ihres Mobil- oder Festnetzgeräts, erheben, verwenden und (an Partner, Anbieter und Lizenznehmer von TechSmith) weitergeben.

Analyse-Tools

Wir verwenden Analyse-Tools und andere Technologien von Dritten, um Daten in Form von verschiedenen Nutzungs- und Nutzermetriken zu erheben, wenn Sie die TechSmith Websites und/oder Dienste nutzen oder installieren und/oder mit diesen interagieren. Diese Tools und Technologien erheben und analysieren bestimmte Arten von Informationen, darunter Cookies, IP-Adressen, Geräte- und Software-Erkennungen, Verweis- und Ziel-URL, Navigationsverhalten auf der Website und Nutzungsinformationen, Nutzungsmetriken und -statistiken, Nutzungsverlauf und Bestellhistorie, MAC-Adresse, eindeutige Identifikationsnummer von mobilen Geräten und andere ähnliche Informationen (bezeichnet als „Erhobene Daten“).

Drittunternehmen, die diese Analyse-Tools anbieten, können die erhobenen Daten gemäß ihren eigenen Richtlinien oder Datenschutzerklärungen auch mit anderen Daten nutzen, die von ihnen unabhängig über andere Websites, Online- bzw. Mobil-Produkte und -Dienste erfasst wurden, die Sie verwendet oder mit denen Sie interagiert haben. Zusätzlich zu unserer hier beschriebenen Verwendung von Technologien können wir bestimmten Drittunternehmen gestatten, uns bei der Anpassung von personalisierter Werbung zu unterstützen, von der wir aufgrund Ihrer Nutzung unserer Websites und/oder Dienste glauben, dass sie von Interesse für Sie sein könnte, sowie anderweitig Daten über Ihre Nutzung von unseren Websites und/oder Dienste zu erheben. Weitere Informationen zu diesem Verfahren finden Sie unten im Abschnitt „Third-Party Advertising Technologies".

Cookies

Zur Erhebung von Daten können wir verschiedenste Verfahren, einschließlich „Cookies“, verwenden.

Was ist ein Cookie?

Cookies sind Textdateien, die kleine Datenmengen enthalten und auf Ihr Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Website besuchen. Die Inhalte dieser Cookies werden dann an diese Website zurückgesendet, wenn Sie diese das nächste Mal aufrufen oder eine andere besuchen, die dieses Cookie erkennt. Cookies sind nützlich, weil sie es einer Website ermöglichen, das Gerät eines Nutzers zu erkennen und Informationen zwischen Webseiten oder Online-Sitzungen speichern. Weitere Informationen über Cookies finden Sie unter: All About Cookies.Org.

Cookies erfüllen viele verschiedene Funktionen. Sie erleichtern zum Beispiel die Navigation zwischen den Websites, merken sich Ihre Präferenzen und verbessern im Allgemeinen die Nutzererfahrung. Sie können auch dabei helfen zu gewährleisten, dass Ihnen online Werbung angezeigt wird, die für Sie und Ihre Interessen relevanter ist.

Im Folgenden werden die Cookies nach Kategorien, die wir auf unseren Websites und/oder bei unseren Diensten verwenden, beschrieben.

  1. Optionale Cookies
    1. Targeting-Cookies

      Diese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen genutzt werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen auf anderen Websites relevante Werbung anzuzeigen. Sie speichern personenbezogene Daten nicht direkt, sondern basieren auf einer eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Sollten Sie diese Cookies nicht zulassen, wird Ihnen weniger zielgerichtete Werbung angezeigt.
       
    2. Social-Media-Cookies

      Diese Cookies werden von verschiedenen Social-Media-Diensten gesetzt, die wir der Website hinzugefügt haben, damit Sie Inhalte mit Freunden und Netzwerken teilen können. Sie sind in der Lage, Ihrem Browser über andere Websites zu folgen und ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen. Dies hat möglicherweise Auswirkungen auf die Inhalte und Nachrichten, die Ihnen auf anderen von Ihnen besuchten Websites angezeigt werden. Sollten Sie diese Cookies nicht zulassen, können Sie möglicherweise diese Tools zum Teilen von Information nicht nutzen oder sie werden Ihnen nicht angezeigt.
       
  2. Unbedingt Notwendige Cookies
    1. Immer aktiviert

      Diese Cookies sind für die Funktion der Website notwendig und können in unserem System nicht deaktiviert werden. Sie werden normalerweise nur als Reaktion auf von Ihnen durchgeführte Handlungen, die eine Dienstleistungsanfrage darstellen, gesetzt, etwa das Festlegen von Datenschutzeinstellungen, Einloggen oder Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Ihnen gemeldet werden. Hierdurch werden jedoch Teile der Seite deaktiviert. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.
    2. Funktionale Cookies

      Diese Cookies ermöglichen eine verbesserte Funktionalität und Personalisierung der Website. Sie können von uns oder von Drittanbietern, deren Dienste wir unseren Websites hinzugefügt haben, gesetzt werden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, könnten einige dieser Dienste möglicherweise nicht richtig funktionieren.
       
    3. Performance Cookies

      Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Traffic-Quellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Websites und Social-Media-Sites messen und verbessern können. Dadurch wissen wir, welche Seiten am meisten oder am wenigsten beliebt sind und wir sehen, wie viele Besucher sich auf diesen Websites bewegen. Sollten Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir möglicherweise nicht, wenn Sie die Website besucht haben und wir können die Leistung der Website nicht überwachen.

Werbetechnologien von Dritten

Wir können auch bestimmten Drittunternehmen gestatten, uns bei der Anpassung von personalisierter Werbung zu unterstützen, von der wir glauben, dass sie für Nutzer interessant sein könnte, sowie andere Daten über Nutzeraktivitäten von unseren Websites und/oder Diensten zu erheben und zu verwenden (z. B. um ihnen die Personalisierung von Werbung für Dienste Dritter zu ermöglichen). Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte. Diese Unternehmen können Werbung übermitteln, die Cookies platzieren und anderweitig Nutzerverhalten verfolgen. Diese Unternehmen können diese Informationen über Nutzerverhalten verwenden, um personalisierte Werbung bei verschiedenen Diensten und Produkten anzubieten.

Bei der Bereitstellung dieser Dienste und Produkte oder bei der Platzierung von Werbung können diese Unternehmen ein eindeutig identifizierbares Cookie auf Ihrem Computer platzieren oder erkennen. Sie können auch auf Grundlage Ihrer Aktivitäten auf all unseren Websites und/oder bei unseren Diensten sowie auf Websites Dritter Informationen auf dieses Cookies speichern. Jedes dieser Unternehmen verwendet diese Cookie-Informationen gemäß ihren eigenen Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien. Falls Sie nicht möchten, dass diese Information für personalisierte Werbung verwendet wird, können Sie dies, wie in dieser Erklärung angegeben, deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass damit nicht die Bereitstellung von Werbung deaktiviert wird; Sie erhalten weiterhin allgemeine Werbung.

Cookies deaktivieren

Durch die Nutzung unserer Websites und/oder Dienste stimmen Sie der oben beschriebenen Platzierung von Cookies zu. Sie können jedoch Ihren Browser so einstellen, dass Ihnen eine Meldung angezeigt wird, wenn Sie ein Cookie erhalten, sodass Sie entscheiden können, ob Sie es akzeptieren oder nicht. Sie können gegebenenfalls auch Ihre Cookie-Einstellungen über die Voreinstellungen von unseren Websites und/oder Diensten ändern. Wenn Sie Ihre Präferenzen auswählen, weisen wir darauf hin, dass wir ein Cookie verwenden werden, um uns Ihre Präferenzen zu merken. Zur Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen, besuchen Sie bitte unser Datenschutz-Website und scrollen Sie zu „Kontrolle Ihrer Daten Übernehmen“ und klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen Anpassen“.

Personenbezogene Daten von Kindern

Wissentlich erheben oder erfassen wir keine personenbezogenen Daten von Nutzern unter 16 Jahren („Kind“ oder „Kinder“), außer in dem Umfang, dass TechSmith begrenzt personenbezogene Daten von Kindern (jedoch nicht ihre E-Mail-Adressen) erheben kann, wenn die Schule oder der Schulbezirk mit TechSmith einen Vertrag geschlossen hat, um die personenbezogenen Daten von Kindern für den von der Schule oder dem Schulbezirk autorisierten Bildungskontext zu erheben.

Sollten wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten über ein Kind ohne die Zustimmung eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten durch die Schule oder den Schulbezirk erfasst haben, oder sollten wir erfahren, dass ein Kind uns personenbezogene Daten übermittelt hat, die über die erforderlichen Angaben hinausgehen, wenn er oder sie sich für unsere Websites und/oder Dienste anmeldet, werden wir diese Daten schnellstmöglich löschen. Falls Sie vermuten, dass ein Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, die über die für die Anmeldung bei unseren Websites und/oder Diensten erforderlichen Angaben hinausgehen, oder dass die Schule oder der Schulbezirk eines Schülers/einer Schülerin nicht die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten eingeholt hat, dann schreiben Sie uns bitte an privacy@techsmith.com.

Wenn Du ein Nutzer unter 16 bist und ein Elternteil oder Dein Erziehungsberechtigter für dich ein Konto bei TechSmith mit einem von deiner Schule bereitgestellten Passwort und einer Zugangskennung eröffnet hat, kann dieser Elternteil oder Erziehungsberechtigte möglicherweise alle in deinem Konto enthaltenen Daten einsehen. Dazu gehören auch Informationen wie Nachrichten, die Du mit Deinem Lehrer austauschst, und Noten, die Du für deine Aufgaben erhalten hast.

3. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich so, wie es ausdrücklich in dieser Erklärung genannt wird. Sollte sich der Bedarf ergeben, Ihre Daten für einen anderen Zweck zu verwenden, werden wir Sie darüber in einer vorherigen Ankündigung informieren.

Kommunikation und Beantwortung von Anfragen

Wir nutzen Ihre Daten, einschließlich der personenbezogenen Daten, für die Bereitstellung verschiedener Dienste, wie beispielsweise Kunden-Support, Verarbeiten von Transaktionen, Antworten auf Nutzeranfragen, Versenden von Newslettern, Updates, Sonderangebote und Werbeanzeigen, Einholen von Meinungen und Feedback sowie die Herstellung von Verbindungen zu anderen Nutzern von TechSmith-Websites und/oder Diensten sowie zu Produkten und Diensten unserer Partner und Lizenznehmer.

Sie können die Zustellung von Newslettern und Updates, Sonderangeboten und Werbeanzeigen abbestellen und auf die Abgabe von Meinungen und Feedback verzichten, indem Sie diesen Link Abonnement-Center anklicken und Ihre E-Mailadresse sowie Ihre Inhaltspräferenzen hinterlegen. Wenn Sie diese Angebote deaktivieren, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen in diesen Materialien enthaltene Informationen bereitzustellen.

Optimierung

Wir nutzen Informationen, einschließlich personenbezogener Informationen, Verhaltenskennzahlen und anderer nicht personenbezogenen Daten, um unsere Websites und/oder Dienste zu betreiben, bereitzustellen, zu verbessern und zu unterhalten, um neue Produkte und Dienste zu entwickeln, weitere Inhalte für Sie zu personalisieren sowie zu anderen Verwaltungs- und internen Unternehmenszwecken. Sie können sich gegen die Bereitstellung optimierender Informationen entscheiden, indem Sie die von den jeweiligen Websites und/oder Diensten bereitgestellten Anweisungen befolgen.

Werbung durch Dritte

Wir nutzen Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Informationen, Verhaltenskennzahlen, Standortdaten, demographischer Daten und Marketingpräferenzen, um Werbung und andere Inhalte für Sie zu personalisieren und entsprechend anzuzeigen. Durch Anklicken des folgenden Links können Sie diese Marketingpräferenzen deaktivieren: AbonnementCenter.  Falls Sie sich für eine solche Deaktivierung entscheiden, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, für Sie personalisierte Werbeinhalte zu erhalten; es werden Ihnen jedoch nach wie vor nicht personalisierte Werbeinhalte angezeigt.

Weitergabefunktionen

Wir verwenden Ihre Information einschließlich personenbezogener Daten und anderer von Ihnen direkt oder passiv übermittelter Daten, um Ihnen verschiedene Methoden zur Verfügung zu stellen, mit Dritten in Verbindung zu stehen und Inhalte (z. B. Webinhalte, nutzergenerierte Videos, Text, Zeichnungen sowie Bildschirm- und Schulungsaufnahmen, Quizfunktionen, Medien, Tools, Dienste und andere Produkte) an sie weiterzugeben. Zum Beispiel können wir Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung stellen, den Link zu einem bestimmten Inhalt per E-Mail an eine andere Person zu senden. Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie uns bestimmte personenbezogene Daten wie Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse der jeweiligen Personen, an die Sie den Link versenden, zur Verfügung stellen.

Wir können Ihnen auch gestatten, Links zu Inhalten an Nutzer von verschiedenen Diensten Dritter (z. B. soziale Netzwerke, Such- und Sharing-Dienste) weiterzugeben. Durch die Nutzung dieser Dienste Dritter für die Weitergabe von Links zu Inhalten gestatten Sie uns gemäß dieser Erklärung den Zugriff, die Verwendung und die Weitergabe von allen Informationen bezüglich Ihres Kontos bei jedem dieser Dienste von Drittanbietern (wie beispielsweise Ihren Benutzernamen und Ihre Profilinformationen), die wir Ihnen zur Verfügung stellen. Wir speichern Ihre nicht Ihre Anmeldedaten bei diesen Diensten von Drittanbietern.

 

4. GRÜNDE FÜR DIE WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, außer wie hier angegeben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn es für die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs erforderlich ist, etwa an Anbieter, die für uns tätig sind (zum Beispiel für die Erbringung von Dienstleistungen und digitaler Werbung); wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder auf gerichtliche Anordnung; um die Sicherheit unserer Produkte zu wahren; um unsere Rechte als Lizenzgeber zu überwachen und durchzusetzen; um Anfragen von Lizenznehmern zu beantworten, die Informationen in Zusammenhang mit unter der E-Mail-Domain ihres Unternehmens registrierten Nutzern betreffen, um Kunden, Arbeitnehmer, Rechte oder Eigentum von TechSmith zu schützen; im Rahmen einer Fusion oder einer Übernahme; oder mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

 

5. WO WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN UND VERARBEITEN

Von TechSmith gesammelte personenbezogene Daten können in Ihrer Region, in den Vereinigten Staaten von Amerika und in jedem anderen Land, in dem TechSmith, dessen Auftragsverarbeiter oder Unterauftragsverarbeiter agieren und/oder Standorte haben, gespeichert und verarbeitet werden. Der oder die Speicherort(e) werden ausgewählt, um effizient zu arbeiten, die Performance zu verbessern und Redundanzen zu schaffen, um die Daten im Falle eines Ausfalls oder eines anderen Problems zu schützen. Wir ergreifen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass die gemäß dieser Erklärung erhobenen Daten nach den Bestimmungen dieser Erklärung und den Anforderungen der für personenbezogene Daten oder für Sie als Betroffene geltenden Gesetze verarbeitet werden. Wir können personenbezogene Daten aus der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum („EU“) oder dem Vereinigten Königreich in andere Länder transferieren. Bei einigen von diesen Ländern hat die Europäische Kommission nicht ermittelt, ob ein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt.

TechSmith hält sich an den EU-US-Datenschutzschild und den Schweiz-US-Datenschutzschild gemäß Festlegung des US-Handelsministeriums in Bezug auf Erfassung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten, die von der Europäischen Union oder aus der Schweiz in die Vereinigten Staaten übermittelt werden. Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen in dieser Datenschutzrichtlinie und den Grundsätzen des Datenschutzschilds gelten die Grundsätze des Datenschutzschilds. Weitere Informationen zum Datenschutzschild-Programm finden Sie (in englischer Sprache) auf der Website Privacy Shield.

 

  • • Gemäß den Grundsätzen des Datenschutzschilds verpflichtet sich TechSmith, Beschwerden zum Schutz Ihrer Daten und zu unserer Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen aufzuklären. Personen aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz, die Fragen oder Anliegen zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten haben, sollten sich unter der folgenden Adresse an uns wenden Kontaktmöglichkeiten.
     
  • • Wenn die Frage oder das Anliegen eines Kunden im Rahmen dieses Prozesses nicht aufgeklärt werden kann, verpflichtet sich TechSmith gemäß den Grundsätzen des Datenschutzschilds, an einem Verfahren zur unabhängigen Streitschlichtung mitzuwirken, das von der Datenschutzbehörde der EU (EU-Datenschutzbehörde) bzw. dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) durchgeführt wird und den Empfehlungen der EU-Datenschutzbehörde bzw. des EDÖB entspricht.

    Wenn der Eingang Ihrer Beschwerde nicht rechtzeitig bestätigt oder Ihre Beschwerde von TechSmith nicht zufriedenstellend bearbeitet wird, können Sie als EU-Bürger eine Beschwerde vor einer EU-Datenschutzbehörde einreichen. Personen mit Wohnsitz in der Schweiz können Beschwerde beimEDÖBeinlegen:

Als letzte Möglichkeit können Personen mit Wohnsitz in der EU bzw. der Schweiz in bestimmten Fällen die Datenschutzschild-Schiedsstelle anrufen, einen verbindlichen Schlichtungsmechanismus. Einzelheiten finden Sie unter Privacy Shield Arbitration Panel/p>

Die rechtliche Zuständigkeit für die Einhaltung der Grundsätze des Datenschutzschilds durch TechSmith liegt bei der Federal Trade Commission der USA. Mehr Informationen finden Sie unter Privacy Shield.

 

6. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SCHÜTZEN

TechSmith verwendet verschiedene Sicherheitstechnologien und -verfahren, die dabei helfen, Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff sowie vor unbefugter Verwendung oder Weitergabe zu schützen. Wir haben zwar Schutzvorrichtungen implementiert, um Ihre Daten zu schützen, aber kein Sicherheitssystem ist undurchdringbar. Aufgrund der Eigenschaften des Internets können wir nicht garantieren, dass Daten absolut sicher vor dem Zugriff anderer sind, während sie über das Internet übermittelt werden oder auf unseren Systemen gespeichert oder uns anderweitig anvertraut sind. Zum Schutz der Sicherheit von Nutzerkontendaten, Login und Passwort sollten Sie Maßnahmen ergreifen.

 

7. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHREN

Wir speichern personenbezogene Daten so lange dies für die Bereitstellung der Produkte und die Leistung der von Ihnen angefragten Transaktionen oder zu anderen rechtmäßigen Zwecken notwendig ist, etwa die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, die Lösung von Streitigkeiten, die Umsetzung von Vereinbarungen und die Verbesserung unserer Produkte. Da sich diese Notwendigkeit je nach unterschiedlicher Art von Daten, dem Kontext unserer Interaktionen mit Ihnen oder Ihrer Verwendung von Produkten unterscheiden kann, können die tatsächlichen Speicherzeiträume deutlich voneinander abweichen.

Wenn es nicht erforderlich ist, Ihre personenbezogenen Daten für laufende berechtigte Geschäftstätigkeiten zu verarbeiten, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (zum Beispiel weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert sind), sie sicher aufbewahren und von jeglicher weiterer Verarbeitung ausschließen, bis eine Löschung möglich ist.

Wenn wir personenbezogene Daten als Auftragsverarbeiter für den Datenverantwortlichen erheben. Der Datenverantwortliche ist die Partei, die Vorgaben zur Löschung oder Anonymisierung der personenbezogenen Daten macht.

8. WIE SIE AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ZUGREIFEN UND ÜBER SIE VERFÜGEN KÖNNEN

Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten, die TechSmith über Sie speichert, zugreifen, sie sich ansehen und alle sachlichen Fehler korrigieren. Auf die meisten Ihrer personenbezogenen Daten können Sie zugreifen und diese korrigieren, indem Sie sich einfach bei Ihrem Konto anmelden und Ihr Profil aufrufen. Bezüglich aller anderen Änderungen kontaktieren Sie bitte TechSmith Customer Service.

EU-BÜRGER

Rechtliche Grundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten (nur Besucher aus dem EWR und dem Vereinigten Königreich)

Falls Sie ein Besucher aus dem Europäischen Wirtschaftsraum oder dem Vereinigten Königreich sind, hängt unsere rechtliche Grundlage für die Erhebung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem speziellen Kontext ab, in dem wir sie erheben.

In der Regel werden wir jedoch nur personenbezogene Daten von Ihnen erheben, wenn wir Ihre Einwilligung dazu haben, wenn wir die personenbezogenen Daten für einen Vertrag mit Ihnen benötigen oder wenn die Verarbeitung in unseren berechtigten Interessen liegt und nicht von Ihren Datenschutzinteressen oder den in Paragraph 3 beschriebenen fundamentalen Grundrechte und Grundfreiheiten überwogen werden. In manchen Fällen können wir auch rechtlich dazu verpflichtet sein, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben, oder benötigen unter Umständen die personenbezogenen Daten anderweitig, um die wesentlichen Interessen von Ihnen oder einer anderen Person zu schützen.

Falls Sie noch Fragen dazu haben oder weitere Informationen zu der rechtlichen Grundlage benötigen, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, können Sie uns über die unten im Abschnitt „Kontaktmöglichkeiten“ aufgeführten Wege kontaktieren.

Falls Sie in der EU ansässig sind, haben Sie die folgenden Datenschutzrechte:

  • • Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie berichtigen, aktualisieren oder ihre Löschung beantragen.
  • • Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch einlegen, uns damit beauftragen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken, oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten beantragen.
  • • Sie haben zu jeder Zeit das Recht, Marketingmitteilungen, die wir Ihnen senden, zu deaktivieren. Sie können von diesem Recht Gebrauch machen, indem Sie in den von uns gesendeten Marketing-E-Mails auf den Link zum „Abbestellen“ oder „Deaktivieren“ klicken.
  • • Falls wir mit Ihrer Einwilligung Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet haben, können Sie gleichermaßen zu jeder Zeit Ihre Einwilligung widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wird davon nicht die Rechtmäßigkeit jeglicher Verarbeitung berührt, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aus anderen rechtlichen Gründen als Ihrer Einwilligung stattgefunden hat.
  • • Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde über unsere Erhebung und Verwendung von Ihren personenbezogenen Daten einzulegen. Sie können als EU-Bürger eine Beschwerde vor einer EU-Datenschutzbehörde einreichen. Personen mit Wohnsitz in der Schweiz können Beschwerde beim EDÖB einlegen.

Wenn TechSmith der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist, können Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, indem Sie uns über die unten im Abschnitt „Kontaktmöglichkeiten“ aufgeführten Wege kontaktieren.

Wir reagieren auf alle Anträge von Einzelpersonen, die von ihren Datenschutzrechten gemäß den Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze Gebrauch machen möchten.

KALIFORNISCHE BÜRGER

Falls Sie entsprechend den Bestimmungen des Kalifornischen Verbraucherdatenschutzgesetzes (California Privacy Act („CCPA“)) in Kalifornien ansässig sind, haben Sie die folgenden Datenschutzrechte:

  • • Das Recht, den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen. Wenn TechSmith als Datenverantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten fungiert, werden wir diese nicht verkaufen.
  • • Das Recht die Verfolgung Ihrer Aktivitäten abzulehnen Klicken Sie auf den folgenden Link, um die Verfolgung Ihrer Aktivitäten zu unterbinden:
    • Datenschutz-Website und scrollen Sie zu „Kontrollieren Sie, was mit Ihren Daten geschieht“ und klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen anpassen“.
  • • Bitte beachten Sie, dass wir auf das Signal „do not track“ („nicht verfolgen“) von Webbrowsern nicht reagieren.


9. ERKLÄRUNG ZU AUTOMATISIERTER ENTSCHEIDUNGSFINDUNG UND PROFILERSTELLUNG

In manchen Fällen kann unsere Verwendung von personenbezogenen Daten dazu führen, dass automatisierte Entscheidungen getroffen werden (einschließlich Profiling).

Automatisierte Entscheidungen bedeuten, dass eine Sie betreffende Entscheidung automatisch auf der Grundlage von Computerermittlungen (mittels Software-Algorithmen) ohne Überprüfung durch eine Person getroffen wird. Zum Beispiel verwenden wir automatisierte Entscheidungen, um personalisierte Werbung bei unseren Diensten zur Verfügung stellen, die für Sie von Interesse sein könnte. Sie können die personalisierte Werbung deaktivieren, indem Sie uns über die unten im Abschnitt „Kontaktmöglichkeiten“ aufgeführten Wege kontaktieren.

10. Kontaktmöglichkeiten

Um von Ihren Rechten zu personenbezogenen Daten Gebrauch zu machen, navigieren Sie zu Antragsrechte der betroffenen Person, um den Antragsprozess zu starten.

  • Falls Sie ein Anliegen, eine Beschwerde oder Frage haben, die datenschutzrelevant sind, schreiben Sie uns bitte an:
     
  • privacy@techsmith.com
     
  • Sie können uns auch unter den folgenden Kontaktdaten erreichen:
     
  • TechSmith Corporation
  • 2405 Woodlake Dr.
  • Okemos, MI 48864-5910 USA
  • Gebührenfrei: 800.517.3001 (nur innerhalb der USA)
  • Telefon: +1.517.381.2300
  • Fax: +1.517.913.6121

Falls Sie in der EU ansässig sind, können Sie den unten angegebenen EU-Vertreter kontaktieren, der für Anfragen von in der EU ansässigen Betroffenen zuständig ist (gemäß den Bestimmungen von Artikel 27, Abs. 1 der DSGVO).

K11 Consulting GmbH

Vertreten durch ihre Geschäftsführer: Heike Stoltz Artavia, Dr. Alexander Deicke

Kaffeeberg 11

71634 Ludwigsburg

Deutschland

Tel.: 0049 7141 947532-1

Fax:  0049 7141 947532-6

E-mail: info@k11consulting.de

Web: http://www.k11-consulting.de/

Registergericht: Amtsgericht Stuttgart

HRB.: 744463

 

EU-Bürger sind außerdem berechtigt, eine Beschwerde bei der unten aufgeführten Datenschutzbehörde oder einer anderen Aufsichtsbehörde einzulegen („DPA“).

Dr. Stefan Brink

Königstraße 10a

70173 Stuttgart

Tel.: 0049 711 6155 41-0

E-mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Homepage: http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

 

12. HINWEIS AUF ÄNDERUNGEN

Bitte beachten Sie, dass sich diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern kann. Falls sich diese Datenschutzerklärung oder die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, im Wesentlichen ändern sollte, werden wir eine Mitteilung auf unserer Homepage veröffentlichen, dass sich diese Datenschutzerklärung geändert hat. Wir empfehlen Ihnen zudem, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, um darüber informiert zu bleiben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen.