Individuelles Training weltweit - Tobii

Individuelles Training weltweit

Tobii Technology setzt für die Erstellung von multilingualen Videoanleitungen auf Camtasia Studio

Die Herausforderung: Individuelles Training weltweit

Die Einrichtung der Software wird in der Regel von der Betreuungsperson des Endnutzers übernommen. In den meisten Fällen wird die individuelle Anpassung jedoch durch fehlendes technisches Wissen der Pflegekräfte erschwert. Zusätzliches Training ist erforderlich, um eine maßgeschneiderte Anpassung der Software auf die Bedürfnisse der Nutzer zu ermöglichen. Da Tobii seine Produkte weltweit anbietet, ist es für die Support- und Vertriebsteams allerdings schwierig, den Klienten ein persönliches Training vor Ort anzubieten.
 
An einigen Orten veranstaltet Tobii Live-Workshops. Diese Schulungen sind zwar effektiver als schriftliche Anleitungen, allerdings kann nicht jeder Nutzer daran teilnehmen. Daher suchte Tobii nach einem Weg, all seinen Kunden ein gleich gutes Training durch Softwaredemonstrationen zu bieten und entdeckte die Vorteile von Screencasts.
 

IT-Ferntraining für Jedermann

Mit Screencasts lassen sich Videoanleitungen erstellen, die die Bedienung der Software von Tobii erläutern. Durch das Abfilmen der Anwendung – von Mausbewegungen und Klicks bis hin zum Aufrufen der einzelnen Einstellungsmenüs sowie das nachträgliche Hinzufügen eines Audiokommentars ermöglichte die Erstellung einer Schritt-für-Schritt-Anleitung in Form eines Videos. Die Ergänzung von Untertiteln in unterschiedlichen Sprachen macht die Lehrvideos darüber hinaus auch für Menschen mit Hörschwächen weltweit zugänglich, die die Videos immer wieder aufrufen und wiederholen können. Die Videoanleitungen sparen den Support-Teams von Tobii viel Zeit, da sie weniger persönliche Trainings absolvieren müssen und häufig gestellte Fragen schon vorab durch weiterführende Informationen in den Videos gelöst werden können.
 

Das Ergebnis: Ein Mehrwert für die Firma und ihre Kunden

Im ersten Monat, in dem die mit Camtasia erstellten Screencasts veröffentlicht wurden, verringerten sich die Anfragen beim Support-Team um 50 Prozent. Nach der Übersetzung in weitere Sprachen vermehrte sich die Zahl der Videoabrufe auf Tobiis Webseite in einem Monat um 144 Prozent. Die Videos wurden auch auf den Youtube-Kanal der Firma hochgeladen, wo sie in den ersten vier Monaten mehrere tausend Mal angeklickt wurden.
 
Lisa Ellis, europäische Trainingsmanagerin bei Tobii, freut sich vor allem über das positive Feedback ihrer internen Kunden: “Die Erstellung professioneller Anleitungen mit Camtasia Studio war äußerst simpel. Nachdem wir die ersten Videos erstellt haben, war es ein Leichtes, sie unseren verschiedenen Büros zur Verfügung zu stellen, sie zu übersetzen, und anschließend unsere Support-Teams mit dem Zugang darauf auszustatten. Die Zeitersparnis für das Team ist enorm.”
 
Die zusätzliche Hilfe zur Benutzung von Tobiis Software ist vor allem für Kunden ein großer Pluspunkt, die sich die Videos so oft und wo immer sie möchten ansehen können. Für die Verkaufsteams von Tobii bedeuten sie darüber hinaus eine Aufwertung ihrer Software.

tobii-logo-de

Im Blickpunkt:

Das schwedische Hightec Unternehmen Tobii Technology AB entwickelt Hardware- und Softwarelösungen für Menschen mit körperlicher Behinderung. Die moderne Blicksteuerungssoftware des Unternehmens ermöglicht es Nutzern, einen Computer ausschließlich mit Augenbewegungen zu bedienen und kann individuell für die spezifischen Anforderungen der Nutzer angepasst werden.