Tastenkombinationen in Camtasia

Überblick über die Tastenkombinationen in Camtasia.

tutorial

Themen in diesem Tutorial:

Hinweis: Die-Tastenkombinationen werden auf einer QWERTY-Tastatur getestet. Möglicherweise funktionieren einige der aufgeführten Tastenkombinationen nicht auf Ihrer Tastatur.
Sie können die Tastaturbefehle anpassen, indem Sie Folgendes wählen: Bearbeiten (Windows) bzw. Camtasia 2021 (Mac) > Optionen > Tastenkombinationen. Siehe Tastenkombinationen in Camtasia anpassen.

Recorder-Optionen

OptionAnpassbarWindowsMac
Recorder startenNeinCtrl+R Ctrl+R
Aufnahme starten/beendenJa F9Cmd+Umsch+2
Aufnahme beendenJaF10Cmd+Wahltaste+2
Markierung während der Aufnahme hinzufügenJa
(Nur Windows)
Umsch+M—-

Animationen und Effekte

OptionAnpassbarWindowsMac
Zuletzt verwendeten Übergangseffekt hinzufügenJaUmsch+TShift+L
Benutzerdefinierte Animation hinzufügenJaUmsch+AUmsch+A
Zur nächsten Animation springenJaAlt+KWahltaste+K
Zur vorherigen Animation springenJaUmsch+KUmsch+K
Aufnahme eines Kommentars starten/beendenJaStrg+Umsch+V—-

Leinwandoptionen

OptionAnpassbarWindowsMac
Auf Leinwand vergrößernJaStrg+Plus
-oder-
Scrollrad
Cmd+0
-oder-
Scrollrad
Auf Leinwand verkleinernJaStrg+Minus
-oder-
Scrollrad
Cmd+Minus
-oder-
Scrollrad
Leinwand zentrierenJaAlt+CWahltaste+C
Vorschau für Medien außerhalb der GruppeJa—-Umschalt+Cmd+G
Hierhin schwenkenJa—-Cmd+Wahltaste+Z
Größe anpassenJa—-Cmd+Wahltaste+F
AusfüllenJa—-Umschalt+F
Schwenken und skalieren auf 200 %Ja—-Cmd+Wahltaste+4
Schwenken und skalieren auf 100 %Ja—-Cmd+Wahltaste+3
Schwenken und skalieren auf 50 %Ja—-Cmd+Wahltaste+2
Schwenken und skalieren auf 25 %Ja—-Cmd+Wahltaste+1
Einrasten der Leinwand aktivieren/deaktivierenJa
(Nur Windows)
Strg+ÜCmd+Semikolon
Ausgewählte Medien nach links verschiebenNein Pfeiltaste linksPfeiltaste links
Ausgewählte Medien nach rechts verschiebenNein Pfeiltaste rechtsPfeiltaste rechts
Ausgewählte Medien nach oben verschiebenNeinPfeiltaste obenPfeiltaste oben
Ausgewählte Medien nach unten verschiebenNeinPfeiltaste untenPfeiltaste unten
Medienelement um 10 Pixel verschiebenNeinUmsch+PfeiltasteUmsch+Pfeiltaste
Größe des ausgewählten Medienelements auf der Leinwand ändernNeinStrg+Scrollrad—-
Vollbild der Leinwandansicht beendenNeinEscEsc
Seitenverhältnis bei Größenänderung eines Medienelements beibehalten (gilt nicht für Anmerkungen)NeinEckziehpunkt des ausgewählten Medienelements ziehenEckziehpunkt des ausgewählten Medienelements ziehen
Seitenverhältnis bei Größenänderung ignorieren (gilt nicht für Anmerkungen)NeinUmschalt-Taste gedrückt halten und Eckziehpunkt des ausgewählten Medienelements ziehenUmschalt-Taste gedrückt halten und Eckziehpunkt des ausgewählten Medienelements ziehen
Seitenverhältnis und Mittelpunkt bei Größenveränderung des Medienelements beibehalten (gilt nicht für Anmerkungen)NeinStrg gedrückt halten und Eckziehpunkt des Medienelements ziehenCmd gedrückt halten und Eckziehpunkt des Medienelements ziehen
Medienelement frei drehen (3D)Nein
  1. Medienelement auf der Leinwand auswählen.
  2. Umschalt+Ctrl gedrückt halten und Element ziehen.

Hinweis: Verwenden Sie nicht die Seiten- oder Drehpunkte.

—-

Programmoptionen

OptionAnpassbarWindowsMac
Werkzeuge ein-/ausblendenJaStrg+1Cmd+1
Eigenschaftenfenster ein-/ausblendenJaStrg+2Cmd+2
Timeline fixieren/lösenJaStrg+3Cmd+3
(Tab Navigation auf der Timeline auf dem Mac)
Tab „Medien“ öffnenJaBB
Tab „Bibliothek“ öffnenJaRR
Tab „Favoriten“ öffnenJaFF
Tab „Anmerkungen“ öffnenJaNN
Tab „Übergangseffekte“ öffnenJaTT
Tab „Verhalten“ öffnenJaOO
Tab „Animationen“ öffnenJaAA
Tab „Cursoreffekte“ öffnenJaUU
Tab „Gesprochener Kommentar“ öffnenJaVV
Tab „Audioeffekte“ öffnenJaDD
Tab Visuelle Effekte öffnenJaLX
Tab „Gesteneffekte“ öffnenJa
(Nur Mac)
—-G
Tab „Interaktivität“ öffnenJaII
Tab „Untertitel“ öffnenJaC—-
Startseite öffnenJa
(Nur Windows)
Strg+H—-
Dialogfenster „Einstellungen“ öffnenJa
(Nur Windows)
Ctrl+KommaCmd+Komma
Recorder startenJa
(Nur Windows)
Ctrl+RCtrl+R
Paket importierenJaCtrl+Umschalt+PCtrl+Umschalt+P
Paket exportierenJaCtrl+Umschalt+ECtrl+Umschalt+E
Fenster maximieren oder Maximieren beenden (Mac)Ja
(Nur Mac)
Siehe unten – Fenster maximieren/minimieren (Windows)Cmd+Umschalt+M
Andere Programme ausblendenNein —- Cmd+Wahltaste+H
Fenster maximieren/minimieren (Windows)NeinMaximieren:
Windows-Taste+Pfeiltaste oben

Minimieren:
Windows-Taste+Pfeiltaste unten
Siehe oben – Fenster maximieren oder Maximieren beenden (Mac)
Camtasia beendenNeinAlt+F4Cmd+Q
Fenster schließenNein—-Cmd+W
Symbole und EmojisNein—-Ctrl+Cmd+Leertaste
Vollbild-Programm aufrufenNein—-Cmd+Umsch+F
Systemmenü anzeigenNeinAlt+Leertaste—-
Menüs aktivierenNeinAlt+Erster Buchstabe des Menüs—-
Auswahl aufheben oder aktuelles Bedienelement, Menü oder Dialogfeld schließen NeinEscEsc
Startseite öffnenJaStrg+HCmd+Punkt

Projektoptionen

OptionAnpassbarWindowsMac
Medien in die Clip-Auswahl importierenJaCtrl+ICmd+I
Frame exportieren alsJaCtrl+FCtrl+F
In lokale Datei exportieren (Windows)
Exportieren (Mac)
JaStrg+ECmd+E
Frame an aktiver Position exportierenJaStrg+Umschalt+FStrg+Umschalt+F
Audio stummschaltenJaUmsch+SWahltaste+S
(Tab Timeline-Bearbeitung auf dem Mac)
Audio wiederherstellenJaUmschalt+RWahltaste+R
(Tab Timeline-Bearbeitung auf dem Mac)
Neues ProjektNeinStrg+NCmd+N
Projekt öffnenNeinStrg+SCmd+O
Projekt speichernNeinStrg+SCmd+S
Onlinehilfe öffnenNeinF1—-

Timeline-Bearbeitung

OptionAnpassbarWindowsMac
GruppierenJaStrg+GCmd+G
Gruppierung aufhebenJaCtrl+UCmd+U
Gruppe öffnenJa
(Nur Windows)
Strg+Umschalt+GStrg+Umschalt+G
Gruppe schließenJa
(Nur Windows)
Strg+Umschalt+UStrg+Umschalt+U
Audio stummschaltenJaUmsch+S
(Tab Projektoptionen unter Windows)
Wahltaste+S
Audio wiederherstellenJaUmschalt+R
(Tab Projektoptionen unter Windows)
Wahltaste+R
Ausgewähltes Medienelement an Abspielposition teilenJaSCmd+T
Alle Spuren an Suchleistenposition teilenJaStrg+Umsch+SCmd+Umsch+T
Ausgewählte Medien heftenJaStrg+Alt+ICmd+Wahltaste+I
Anmerkung hinzufügenJaUmsch+NUmsch+N
Frame erweiternJa
(Nur Windows)
Umsch+E
-oder-
Alt gedrückt halten und Ende des Clips ziehen
Wahltaste gedrückt halten und Ende des Clips ziehen
DauerJa
(Nur Mac)
—-Strg+D
Auswahl in Bibliothek speichernNeinStrg+Umsch+A—-
Platzhalter hinzufügenJaPP
In Platzhalter umwandelnJaStrg+Alt+P—-
Alle Auswahlen aufhebenJa
(Nur Windows)
Strg+Umsch+DCmd+Umsch+A
Alle auswählenNeinStrg+ACmd+A
Löschen und Lücke schließen
  • Kopiert in die Zwischenablage(Nur Mac)
  • Keine Lücke
  • Fügt Medien auf der Timeline zusammen
  • Löscht die Auswahl und verschiebt alle Medien auf der Zeitleiste nach links
Ja
(Nur Windows)
  1. Bereich auf der Timeline markieren.
  2. Strg+Entf oder Rücktaste drücken.
  1. Bereich auf der Timeline markieren.
  2. Cmd+Löschen oder Rücktaste drücken.
Ausschneiden
  • Kopiert in die Zwischenablage
  • Keine Lücke (nur Windows)
  • Fügt Medien auf der Timeline zusammen (nur Windows)
NeinStrg+XCmd+X
DuplizierenJa
(Nur Windows)
Strg+DCmd+D
KopierenNeinStrg+CCmd+C
Löschen
Lässt Lücke auf Timeline
NeinLöschenLöschen
EinfügenNeinStrg+VCmd+V
WiederherstellenNeinStrg+YCmd+Umsch+Z
RückgängigNeinStrg+ZCmd+Z
SchwenkNeinLeertaste gedrückt halten und Leinwand ziehenLeertaste gedrückt halten und Leinwand ziehen
ZuschneidenNeinAlt gedrückt halten und Ziehpunkte ziehenAlt gedrückt halten und Ziehpunkte ziehen
Tab „Clip-Auswahl“ öffnenNeinBB
Eigenschaften verringern/erhöhenNeinZiehpunkte/Schieberegler ziehen, um Zahl anzupassen
-oder-
Zahl eingeben
-oder-
Auf die Zahl klicken und mit den Pfeiltasten nach oben oder unten erhöhen oder verringern
Ziehpunkte/Schieberegler ziehen, um Zahl anzupassen
-oder-
Zahl eingeben
-oder-
Auf die Zahl klicken und mit den Pfeiltasten nach oben oder unten erhöhen oder verringern

Navigation auf der Timeline

OptionAnpassbarWindowsMac
Video abspielen/anhalten/stoppenNeinLeertasteLeertaste
Zum AnfangJaStrg+Alt+MCtrl+Wahltaste+Leertaste
Abspielposition zum vorherigen Clip verschiebenJaStrg+Alt+KommaCtrl+Komma
Abspielposition zum nächsten Clip verschiebenJaStrg+Alt+PunktCtrl+Punkt
Auf Timeline zurückbewegenJaKommaKomma
Auf Timeline vorwärtsbewegenJaPunktPunkt
VergrößernJaStrg+Umsch+Plus
-oder-
Strg+Scrollrad
Cmd+Umsch+0
-oder-
Cmd+Scrollrad
VerkleinernJaStrg+Umsch+Minus
-oder-
Strg+Scrollrad
Cmd+Umsch+Minus
-oder-
Cmd+Scrollrad
An Fenster anpassen
Zeigt alle Medienelemente auf der Timeline an
JaStrg+Umsch+7
-oder-
Strg+Scrollrad
Cmd+Umsch+Minus
-oder-
Cmd+Scrollrad
Maximal vergrößern
Zeigt die maximale Timeline-Ansicht an
JaStrg+Umsch+9
-oder-
Strg+Scrollrad
Cmd+Umsch+9
-oder-
Cmd+Scrollrad
Timeline-AuswahlNeinStrg gedrückt halten und Abspielposition ziehenCmd gedrückt halten und Abspielposition ziehen
Zoom auf AuswahlJaStrg+Umsch+8Cmd+Umsch+8
Zum Anfang der Timeline springen
Abspielposition zum Anfang
JaStrg+Pos1Cmd+Return
Zum Ende der Timeline springen
Abspielposition zum Ende
JaStrg+EndeCmd+Umsch+Return
Auswahl auf nächsten Clip erweiternJaStrg+Umsch+Alt+Pfeiltaste rechtsCmd+Umsch+Wahltaste+Punkt
Auswahl auf vorigen Clip erweiternJaStrg+Umsch+Alt+Pfeiltaste linksCmd+Umsch+Wahltaste+Komma
Auswahlbereich links erweiternJa—–—–
Auswahlbereich rechts erweiternJa—–—–
Nach oben oder unten durch Spuren bewegenNeinScrollrad
-oder-
Bildlaufleiste ziehen
Scrollrad
-oder-
Bildlaufleiste ziehen
Spurgröße erhöhenJaAlt+PlusWahltaste+Umsch+0
Spurgröße vermindernJaAlt+MinusWahltaste+Minus
Spuren sperren/entsperrenNeinAuf Sperren-Schaltfläche klicken
-oder-
Umschalt-Taste gedrückt halten und auf Sperren-Schaltfläche klicken, um alle Spuren zu sperren/entsperren
—-
Auswahlbereich bis Timeline-Anfang erweiternJaStrg+Umsch+Pos1—-
Auswahlbereich bis Timeline-Ende erweiternJaStrg+Umsch+Ende—-
Folgenden Clip auswählenJaAlt+Pfeiltaste rechts—-
Vorstehenden Clip auswählenJaAlt+Pfeiltaste links—-
Alle Medien links von der Positionsanzeige auswählenJa
(Nur Windows)
Strg+Alt+J—-
Alle Medien rechts von der Positionsanzeige auswählenJa
(Nur Windows)
Strg+Alt+L—-
Gesamte Timeline links auswählenJa (nur Mac)—-Strg+Umsch+Pfeiltaste links
Gesamte Timeline rechts auswählenJa (nur Mac)—-Strg+Umsch+Pfeiltaste rechts
Teilen und Lücke schließen
  • Fügt Lücke in Timeline ein
  • Verschiebt alles rechts von der Abspielposition
NeinUmschalt-Taste gedrückt halten und Abspielposition ziehenUmschalt-Taste gedrückt halten und Abspielposition ziehen
Verschieben mit TransferNein
  1. Clip auf der Timeline auswählen.
  2. Umschalt-Taste gedrückt halten und Medienclip ziehen.
—-
Trimmen mit Transfer
Erhöht/verringert die Mediendauer, ohne eine Lücke zu erzeugen
NeinUmsch gedrückt halten und Ende des Medienelements nach innen/außen ziehen—-
An Abspielposition teilen und alles mit Transfer auf Spur verschiebenNeinUmschalt-Taste gedrückt halten und Abspielposition ziehenUmschalt-Taste gedrückt halten und Abspielposition ziehen
Einrasten vorübergehend deaktivierenNeinStrg gedrückt halten und Medienelement ziehenStrg gedrückt halten und Medienelement ziehen
Einrasten der Leinwand aktivierenNeinStrg+ÜCmd+Semikolon
Einrasten der Timeline aktivierenNein—-Cmd+Umschalt+Semikolon
Timeline fixieren/lösenJaCtrl+3
(Tab Programmoptionen unter Windows)
Cmd+3

Untertitel

OptionAnpassbarWindowsMac
Untertitel hinzuf.JaUmsch+CUmsch+C
Untertitel verlängernJa
(Nur Windows)
Strg+Alt+#Cmd+]
Untertitel verkürzenJa
(Nur Windows)
Strg+Alt+ÄCmd+[
Nächster UntertitelNeinTabTab
Vorheriger UntertitelNeinUmsch+TabUmsch+Tab
Aktuelles Untertitelsegment erneut abspielen (Loop-Schaltfläche)NeinEingabetaste
-oder-
Auf Loop-Schaltfläche klicken
Eingabetaste
-oder-
Auf Loop-Schaltfläche klicken

Markierungs- und Quizoptionen

OptionAnpassbarWindowsMac
Markierung hinzuf.JaUmsch+MUmsch+M
Quiz hinzufügenJa Umsch+QUmsch+Q
Markierungsansicht ein-/ausblendenJa Ctrl+MCtrl+M
Quizansicht ein-/ausblendenJa Strg+QStrg+Q
Nächste MarkierungJa —–—–
Vorige MarkierungJa —–—–
Nächste Markierung auswählen
Auswahl auf nächsten Markierung erweitern
Ja Strg+Umschalt+]Strg+Umschalt+]
Vorige Markierung auswählen
Auswahl auf vorige Markierung erweitern
Ja Strg+Umschalt+[Strg+Umschalt+[
Nächstes Quiz
(dorthin springen und auswählen)
Ja Strg+0Strg+0
Vorheriges Quiz
(dorthin springen und auswählen)
Ja Ctrl+9Ctrl+9

Bibliotheks-Optionen

OptionAnpassbarWindowsMac
In Bibliothek importierenJaStrg+Umsch+I—-
Auswahl in Bibliothek speichernJaStrg+Umsch+ACmd+Wahltaste+A
Tab „Bibliothek“ öffnenNeinRR
Ausgewählten Ordner ausblenden
Zum übergeordneten Ordner
NeinPfeiltaste links
-oder-
Doppelklick
Pfeiltaste links
-oder-
Doppelklick
Ausgewählten Ordner einblendenNeinPfeiltaste rechts
-oder-
Doppelklick
Pfeiltaste rechts
-oder-
Doppelklick
Alle Ordner ausblendenNeinStrg+Pfeiltaste linksCmd+Pfeiltaste links
Alle Ordner einblendenNeinStrg+Pfeiltaste rechtsCmd+Pfeiltaste rechts
Unterordner ein-/ausblendenNeinAlt+KlickWahltaste+Klick
Nächstes Element darüber auswählenNeinPfeiltaste obenPfeiltaste oben
Nächstes Element darunter auswählenNeinPfeiltaste untenPfeiltaste unten
Nach oben scrollenNeinStartFn+Pfeiltaste links
Nach unten scrollenNeinEndeFn+Pfeiltaste rechts
Nach oben scrollen und auswählenNeinStrg+Pos1Wahltaste+Cmd+Pfeiltaste oben
Nach unten scrollen und auswählenNeinStrg+EndeWahltaste+Cmd+Pfeiltaste unten
Höhe des Anzeigebereichs nach oben scrollenNeinBild nach obenFn+Pfeiltaste oben
Höhe des Anzeigebereichs nach unten scrollenNeinBild nach untenFn+Pfeiltaste unten
Ausgewählte Elemente löschen
(in benutzerdefinierter Bibliothek)
NeinLöschenLöschen
Mehrere Elemente auswählenNeinUmsch + Klick
-oder-
Umsch+Pfeiltaste
Umsch + Klick
-oder-
Umsch+Pfeiltaste
Element zu Auswahl hinzufügen/daraus entfernenNeinStrg+KlickBefehlstaste + Klicken
Umbenennungsmodus aufrufen
(in benutzerdefinierter Bibliothek)
NeinF2Eingabetaste

Textoptionen für Anmerkungen

OptionWindowsMac
Text bearbeiten—-Wahltaste+Return
FettCtrl+BCmd+Umsch+B
KursivCtrl+ICmd+Umsch+I
Ein Zeichen rechts vom Cursor auswählenUmsch+Pfeiltaste rechtsUmsch+Pfeiltaste rechts
Ein Zeichen links vom Cursor auswählenUmsch+Pfeiltaste linksUmsch+Pfeiltaste links
Alle Zeichen nach dem Cursor auswählenUmsch+Pfeiltaste untenUmsch+Pfeiltaste unten
Alle Zeichen vor dem Cursor auswählen—–—–
UnterstrichenCtrl+UCmd+Umsch+U
Ausgewählten Text kopierenStrg+CCmd+C
Text einfügenStrg+VCmd+V
RückgängigStrg+ZCmd+Z
WiederherstellenStrg+YUmsch+Cmd+Z
Text löschenText auswählen und Löschen-Taste drückenText auswählen und Löschen-Taste drücken
Linksbündig—-Text auswählen und Cmd+Umsch+Linke Klammer drücken
Zentriert—-Text auswählen und Cmd+Umsch+Umgekehrter Schrägstrich drücken
Rechtsbündig—-Text auswählen und Cmd+Umsch+Rechte Klammer drücken
Stil kopieren—-Cmd+Wahltaste+C
Stil einfügen—-Cmd+Wahltaste+V
Sonderzeichen anzeigen—-Ctrl+Cmd+Leertaste

Tastenkombinationen für PowerPoint Add-In

OptionTastenkombination (Windows)
AufnehmenStrg+Umsch+F9
PauseStrg+Umsch+F9
StoppStrg+Umsch+F10