tutorial

Das Erstellen eines Webcam-Videos kann sich schwierig gestalten, da wir vor der Kamera oft über unsere Worte stolpern oder vergessen, was wir sagen wollen. Trotz dieser Probleme sind wir zuversichtlich, dass Sie mit ein wenig Anleitung und Übung ein Intro-Video erstellen können, das eine persönliche Bindung zu Ihren SchülerInnen und Studierenden herstellt.

1. Aufnahme-Einstellungen anpassen

Öffnen Sie Ihre Präsentation und TechSmith Camtasia. Legen Sie Ihre bevorzugten Einstellungen für den Camtasia Recorder fest – Aufnahmebereich, Webkamera, Mikrofon und System-Audio.

Wenn Sie während der Aufnahme die Webkamera laufen lassen, wird die Webkamera zwar minimiert, aber weiterhin aufgenommen.

2. Die Aufnahme ist im Camtasia Editor zu sehen

Nach der Aufnahme werden Webkamera- und Bildschirmaufnahme sowie Audio in Camtasia geöffnet. Die Bildschirmaufnahme erscheint auf Spur 1, Webkamera und Audio auf Spur 2.

Wir empfehlen Ihnen, das Projekt zu speichern, bevor Sie mit der Bearbeitung anfangen. Wählen Sie im Menü „Datei“ den Befehl „Speichern unter“.

3. Fehler korrigieren und Effekte hinzufügen

Entfernen Sie Fehler, indem Sie den Teil mit dem Fehler auswählen und dann auf das Scherensymbol klicken, um diesen Teil auszuschneiden und die Lücke zu schließen.

Fügen Sie Animationseffekte hinzu, um den Webkamera-Clip im Video ein- oder auszublenden oder zu verschieben. Weitere interessante Effekte werden in unseren Camtasia-Tutorials vorgestellt.

4. Video exportieren

Exportieren Sie Ihr Video in einem Format, das Sie mit den Lernenden teilen können. Es gibt einige Cloud-Optionen, um Inhalte direkt weiterzugeben. Sie können aber auch eine lokale Datei auswählen und ein MP4-Video produzieren, das Sie nach Belieben hochladen oder z. B. per E-Mail weitergeben können.

Zusätzliche Ressourcen

Kategorien/Tags

General