Animierte GIF-Dateien erstellen

Animierte GIF-Dateien dienen nicht nur zur Unterhaltung. Sie eignen sich auch hervorragend dazu, Wissen und Informationen weiterzugeben. Mit Snagit können Sie Bildschirmaufnahmen und Videos in animierte GIF-Dateien umwandeln.

GIF-Datei aus einem Video erstellen

Sie können mit Snagit ein Video aufnehmen und dann das ganze Video oder einen Ausschnitt in eine GIF-Datei umwandeln. Wenn Sie schon eine fertige Videodatei haben, importieren Sie sie in Snagit und wandeln sie in eine GIF-Datei um.


GIF-Datei aus einem Video-Ausschnitt erstellen

Nehmen Sie mit Snagit ein Video auf oder öffnen Sie eine Videodatei im Snagit Editor. Ziehen Sie die Markierungselemente der Positionsanzeige an den Anfangs- und Endpunkt des gewünschten Ausschnitts.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das GIF-Symbol. Die Auswahl wird nun in eine animierte GIF-Datei umgewandelt.


Produktionseinstellungen anpassen und GIF-Datei erstellen

Nachdem Sie auf das GIF-Symbol geklickt haben, wird ein Dialogfeld angezeigt. Hier können Sie die Produktionseinstellungen anpassen. Geben Sie an, ob Sie die aktuelle Auswahl oder das ganze Video in eine GIF-Datei umwandeln möchten. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Optimierungs-Einstellungen. Wenn am Ende der GIF-Datei nach Schwarz ausgeblendet werden soll, markieren Sie das Kontrollkästchen. 

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Erstellen. Snagit produziert die GIF-Datei und zeigt sie im Editor an. Jetzt können Sie sie mit Kollegen, Freunden oder der ganzen Welt teilen!