Aufnehmen eines Bildes

Sie können mit Snagit beliebige Inhalte auf Ihrem Bildschirm aufnehmen.

tutorial
  1. Wählen Sie im Capture-Fenster den Tab Bild.
    Tab Bild im Capture-Fenster (Windows)
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme oder drücken Sie die Taste Druck (Windows) bzw. Umschalt+Ctrl+C (Mac) auf der Tastatur.
    Schaltfläche „Aufnahme“
  3. Das orangefarbene Fadenkreuz wird eingeblendet.
    Verwenden Sie das Vergrößerungs-Fenster, um den Bereich pixelgenau auszuwählen. Um das Vergrößerungs-Fenster auszublenden, drücken Sie die Taste M.

    Führen Sie eine der folgenden Vorgehensweisen durch, um den aufzunehmenden Bereich auszuwählen:
    • Vollbild: Klicken Sie auf die Schaltfläche Vollbild, um den gesamten Bildschirm aufzunehmen.
      Auswahl-Schaltfläche für Vollbild
    • Fenster: Bewegen Sie den Cursor auf das Fenster, um die Aufnahme zu starten. Wenn ein orangefarbener, gestrichelter Rahmen rund um das Fenster angezeigt wird, klicken Sie darauf, um den markierten Bereich auszuwählen.
      Fenster auswählen (Beispiel)
    • Bereich: Wählen Sie den gewünschten Bereich durch Klicken und Ziehen auf dem Bildschirm aus.
    • Scrollen: Um Inhalte zu erfassen, die nicht auf dem Bildschirm sichtbar sind, klicken Sie auf die Bildlaufpfeile. Siehe Aufnehmen eines scrollenden Bereichs.

Das Capture wird im Snagit Editor geöffnet. Hier können Sie es als Vorschau anzeigen, bearbeiten und teilen.

Hinweis: Wenn Sie Ihr Capture über den Tab All-in-One einrichten, klicken Sie auf die Schaltfläche Bild-Capture.
Tab All-in-One im Capture-Fenster

Capture-Einstellungen

OptionBeschreibung
Auswahl
Dropdown-Liste Auswahl (Beispiel)
Optionen der Dropdown-Liste AuswahlErweiterte Auswahl-Optionen
Wählen Sie den Aufnahmebereich oder die Art der Aufnahme.
Effekte
Dropdown-Liste Effekte
Optionen der Dropdown-Liste Effekte
Sie können beim Aufnehmen automatisch Effekte auf Bilder anwenden.

Um mehrere Effekte gleichzeitig anzuwenden, wählen Sie die Option Anderen Effekt hinzufügen.

Um den letzten hinzugefügten Effekt zu entfernen, wählen Sie Diesen Effekt entfernen.
Weitergeben
Optionen der Dropdown-Liste Weitergeben
Optionen der Dropdown-Liste Weitergeben

Sie können Ihr Capture nach dem Aufnehmen automatisch an das gewünschte Ziel weitergeben.

Weitere Informationen zu Weitergabezielen finden Sie unter Captures weitergeben.

Wenn die Option Vorschau im Editor aktiviert ist, müssen Sie im Snagit Editor auf die Schaltfläche Fertig stellen klicken, damit das Capture weitergegeben wird.
Schaltfläche „Fertig stellen“ im Snagit Editor nach Anwenden der Effekte.

Wenn die Option Vorschau im Editor nicht aktiviert ist, wird das Capture direkt an das gewählte Ausgabeziel übermittelt.

Hinweis: Auf dem Tab Bild sind nur Weitergabeziele verfügbar, die Bilddateiformate unterstützen. Weitere Ziele für die Weitergabe sind verfügbar, wenn Sie den Tab Video verwenden oder ein Capture im Snagit Editor weitergeben.
Vorschau im Editor
Option „Vorschau im Editor“
Capture im Snagit Editor öffnen. Hier kann das Bild oder Video in der Vorschau angezeigt, bearbeitet oder weitergegeben werden.

Deaktivieren Sie diese Option, um die Vorschau und Bearbeitung im Snagit Editor zu überspringen.
In Zwischenablage kopieren
Option „In Zwischenablage kopieren“
Capture in die Zwischenablage kopieren, um es sofort in andere Programme oder Speicherorte einzufügen.
Cursor aufnehmen
Option „Cursor aufnehmen“
Cursor in das Capture einschließen.

Bei Bild-Captures wird der Cursor als Vektorgrafik erfasst und kann verschoben, bearbeitet oder aus dem Bild gelöscht werden.
Zeitverzögerung
Option „Zeitverzögerung“
Optionen zum Aktivieren/Deaktivieren der Zeitverzögerung
Verzögerung
Sie können den Capture-Start um eine festgelegte Anzahl von Sekunden verzögern, um bei Dropdown-Menüs und ähnlichen Objekten vor der Aufnahme mehr Zeit für Einstellungen zu gewinnen.
Nachdem Sie auf die Schaltfläche Aufnahme geklickt haben, wird in der unteren rechten Bildschirmecke ein Countdown angezeigt.
Countdown-Zähler für Aufnahme

Intervall
Sie können einen Zeitabstand festlegen, in dem Snagit kontinuierlich Aufnahmen des ausgewählten Bildschirmbereichs macht.
Optional können Sie einstellen, dass identische Aufnahmen verworfen werden, wenn der Bildschirminhalt sich nicht von der vorhergehenden Aufnahme unterscheidet.
Optionen zum Intervall der Zeitverzögerung
Hinweis: Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Aufnahme-Schaltfläche als Start-Stopp-Schaltfläche angezeigt.
Schaltflächen zum Starten und Stoppen der Aufnahme

Zeitsteuerung
Sie können einen Zeitpunkt mit Datum und Uhrzeit festlegen, an dem Snagit eine Aufnahme des ausgewählten Bildschirmbereichs macht.
Hinweis: Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Aufnahme-Schaltfläche als Start-Stopp-Schaltfläche angezeigt.
Schaltflächen zum Starten und Stoppen der Aufnahme

Siehe Häufig benötigte Captures mit Snagit aufnehmen
Weitere Optionen (Tab All-in-One)Klicken Sie auf das Symbol für weitere Optionen, um die Auswahl- und Weitergabe-Optionen für das All-in-One-Capture einzublenden.
Weitere Optionen auf dem Tab All-in-One im Capture-Fenster

Informationen zu neuen Aufnahme-Möglichkeiten mit Snagit finden Sie unter Häufig benötigte Captures mit Snagit aufnehmen.