Werkzeug Auswahl

Sie können einen Bildbereich auswählen und dann ausschneiden, verschieben oder löschen. Gelöschte Bereiche können automatisch mit der Umgebungsfarbe gefüllt oder als transparent definiert werden.

tutorial

Themen in diesem Tutorial:

Hinweis: Werkzeuge sind nur für Bild-Captures verfügbar. Geben Sie Ihr Video an TechSmith Camtasia weiter, um es mit Anmerkungen und Effekten zu versehen.

Bereich auswählen

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des Snagit Editors auf das Werkzeug Auswahl.
    Werkzeug Auswahl
    Hinweis: Wenn das Werkzeug nicht in der Symbolleiste zu sehen ist, klicken Sie auf das Dropdown-Menü Mehr. Wie Sie die Symbolleiste anpassen können, erfahren Sie im Abschnitt Snagit-Symbolleiste anpassen.
  2. Wählen Sie in den Eigenschaften für Werkzeuge eine Form für den Auswahlbereich: Rechteck, Ellipse, Polygon oder Freihand.
  3. Wählen Sie eine Option für die Hintergrundfüllung, um den Bereich zu füllen, aus dem die Auswahl verschoben oder gelöscht wird:
    • Transparenz: Der Bereich wird transparent, d. h. der Leinwandhintergrund ist sichtbar.
    • Autom. Ausfüllen: Der Bereich wird automatisch mit einem Hintergrund ausgefüllt, der der Umgebung entspricht.
  4. Legen Sie den Auswahlbereich durch Klicken und Ziehen auf der Leinwand fest.

Auswahl bearbeiten

Nachdem Sie ein Objekt oder einen Bereich zur Bearbeitung ausgewählt haben, führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

  • Verschieben: Klicken Sie auf den ausgewählten Bereich auf der Leinwand und ziehen Sie ihn an die gewünschte Position.
  • Entfernen: Drücken Sie die Taste Löschen auf der Tastatur.
  • Kopieren: Drücken Sie Strg+C (Windows) oder Cmd+C (Mac), um die Auswahl zu kopieren und anschließend Strg+V (Windows) oder Cmd+V (Mac), um sie einzufügen.
  • Text bearbeiten: Rechtsklicken Sie auf den Text und wählen Sie Text bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Text in einem Bild bearbeiten.
  • Text kopieren: Rechtsklicken Sie auf den Text und wählen Sie Text erfassen, um ihn zu kopieren und eine andere Anwendung einzufügen.
  • Effekte hinzufügen: Klicken Sie auf die Schaltfläche Effekte, um einen Effekt aus der Effektauswahl auszuwählen oder einen benutzerdefinierten Effekt auf die Auswahl anzuwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Effekte hinzufügen.

Formen und Symbole auswählen und verschieben

Mit „Auf Objekt einrasten“ können Sie die Auswahl automatisch am nächstliegenden Rand einer Form oder eines Symbols innerhalb des ausgewählten Bereichs einrasten lassen.

  1. Markieren Sie in einem Bild den Bereich um eine Form oder ein Symbol herum.
  2. Klicken Sie dann auf Auf Objekt einrasten, um die Auswahl am Rand der ausgewählten Elemente einrasten zu lassen.
  3. Sie können das Symbol beliebig im Bild bewegen. Falls „Automatisches Ausfüllen“ aktiviert ist, wird der Bereich, aus dem das Objekt verschoben wurde, automatisch ausgefüllt und dem Hintergrund angepasst.

Tipp: Das Lasso-Werkzeug ist hilfreich, falls die Formen des Auswahlwerkzeugs nicht ganz zum auszuwählenden Objekt passen.

Eigenschaften für Werkzeuge

Nehmen Sie im Bereich Eigenschaften die Anpassungen für das Werkzeug vor.

Eigenschaften für Auswahl (Windows)eigenschaften für Auswahl (Mac)

Auswahlform
Wählen Sie eine Form für die Auswahl aus: Rechteck, Ellipse, Polygon oder Freihand.
Auswahlformen

Tipps zur Auswahlform:

  • Um ein Quadrat zu zeichnen, wählen Sie die Form Rechteck und halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt, während Sie die Form auf der Leinwand zeichnen.
  • Um einen Kreis zu zeichnen, wählen Sie die Form Ellipse und halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt, während Sie die Form auf der Leinwand zeichnen.
  • So zeichnen Sie ein Polygon:
    1. Klicken Sie jeweils am Eckpunkt der Form auf die Leinwand, um ihn zu verankern.
    2. Wenn Sie am letzten Eckpunkt angelangt sind, verankern Sie diesen mit einem Doppelklick.
  • Eine Freihandform können Sie einfach durch Klicken und Ziehen zeichnen.

Auf Objekt einrasten
Aktivieren Sie diese Option, um das Einrasten an Text oder unregelmäßig geformten Objekten im Auswahlbereich einzuschalten. Passen Sie das ausgewählte Objekt durch Ziehen des Schiebereglers an.
Auf Objekt einrasten

Hintergrundfüllung
Wählen Sie eine Option, um den Bereich zu füllen, wenn die Auswahl verschoben oder gelöscht wird:
Optionen für die Hintergrundfüllung

  • Transparenz: Der Bereich wird mit Transparenz gefüllt.
  • Autom. Ausfüllen: Der Bereich wird automatisch mit einem Hintergrund ausgefüllt, der der Umgebung entspricht.
    • Optimieren für Geschwindigkeit (nur Windows): Verwenden Sie diese Option für einfarbigen Inhalt oder wenn es nicht so sehr auf die genauen Merkmale der Füllung ankommt.
    • Optimieren für Fotoqualität (nur Windows): Verwenden Sie diese Option, um die Füllung im Detail anzupassen und eine höhere Qualität zu erzielen.