Erweitertes Verschieben / Frame erweitern

Lernen Sie, wie Sie Ihre Videos mit den Funktionen „Erweitertes Verschieben“ und „Frame erweitern“ noch professioneller gestalten können.

tutorial

Manchmal muss man in der Mitte eines Projekts Platz für eine längere Erklärung oder zusätzliche Inhalte schaffen.

Mit den Funktionen „Erweitertes Verschieben.“ oder „Erweitertes Teilen“ können Sie den nötigen Platz erzeugen und anschließend den Video-Frame erweitern, um mehr Zeit für eine längere Audioaufnahme zu gewinnen.

Medien neu anordnen oder eine Lücke einfügen

OptionSchritt für Schritt
Lücke an einer bestimmten Stelle einfügen (Teilen mit Transfer)Halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt und ziehen Sie die Positionsanzeige. Camtasia teilt das Medienelement auf allen Spuren und verschiebt alles rechts neben der Positionsanzeige.
Medien verschieben, um eine Lücke einzufügen (Verschieben mit Transfer)

Medienelemente auf einer Spur verschieben:
Halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt und ziehen Sie das Medienelement an eine neue Position auf der Timeline. Alles, was sich rechts vom Medienelement befindet, wird zusammen mit der Auswahl verschoben.
 
Medienelemente auf mehreren Spuren verschieben:
  1. Wählen Sie den ersten Videoclip auf jeder Spur mit Umschalt+Klick aus.
  2. Halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt und ziehen Sie das Medienelement an eine neue Position auf der Timeline. Alles, was sich rechts vom Medienelement befindet, wird zusammen mit der Auswahl verschoben.

Frame erweitern (Frame einfrieren)

Sie können einen Frame in einem Video erweitern, um die Dauer passend zur Tonspur bzw. zum Sprachkommentar zu verlängern. Es ist auch möglich, einen Videoframe als Bilddatei zur Timeline hinzuzufügen, um mehr Möglichkeiten bei der Bearbeitung zu haben, oder ihn als Bilddatei zu speichern und außerhalb Ihres Projekts zu verwenden.

OptionSchritt für Schritt
Frame eines Videoclips erweitern
Ziehen Sie den Rand des Medienelements, um den Frame zu erweitern
Windows:
  1. Ziehen Sie die Positionsanzeige auf den Frame, der erweitert werden soll.
  2. Rechtsklicken Sie auf den Videoclip und wählen Sie Frame erweitern oder drücken Sie Umsch+E auf der Tastatur.
  3. Das Dialogfeld Frame erweitern wird angezeigt. Geben Sie die gewünschte Dauer für den erweiterten Frame ein.
  4. Klicken Sie auf OK.
Sie können den Frame auch erweitern, indem Sie die Alt-Taste gedrückt halten, während Sie das Ende eines Clips ziehen.

Mac:
Halten Sie die Wahltaste gedrückt, während Sie das Ende eines Clips ziehen.
Beim Erweitern des Frames andere Medien verschieben, um eine Lücke einzufügen (Erweitern und Lücke schließen)Um Raum für den verlängerten Clip zu schaffen, können Sie die Medienelemente verschieben, die sich rechts davon auf derselben Spur befinden.

Windows:
Halten Sie die Umschalt- und die Alt-Taste gedrückt, während Sie das Ende des Medienelements ziehen.

Mac:
  1. Halten Sie die Wahltaste gedrückt, während Sie die folgenden Schritte ausführen.
  2. Klicken Sie auf das Ende des Medienclips und halten Sie die Maustaste gedrückt, um ihn zu erweitern. Das Symbol „Frame erweitern“ wird angezeigt.
    Symbol „Frame erweitern“
  3. Halten Sie die Taste Cmd gedrückt, während Sie das Ende des Clips ziehen.
Exportierten Frame als Bilddatei einfügen
  1. Ziehen Sie die Positionsanzeige auf den Frame, der exportiert werden soll.
  2. Rechtsklicken Sie auf die Positionsanzeige und wählen Sie Exportierten Frame hinzufügen
    Camtasia fügt den Frame auf der Timeline ein.
Videoframe als Bild speichernDen aktuellen Frame (auf der Leinwand) als Grafikdatei speichern (BMP, GIF, JPG oder PNG).
  1. Ziehen Sie die Positionsanzeige auf den Frame, der exportiert werden soll.
  2. Wählen Sie Exportieren > Frame exportieren als.
  3. Das Dialogfeld Frame exportieren als wird angezeigt. Geben Sie einen Dateinamen ein und wählen Sie einen Speicherort für die Datei aus.
  4. Wählen Sie ein Dateiformat aus dem Feld Dateityp (Windows) oder geben Sie nach dem Dateinamen einen Dateityp ein (Mac).
  5. Klicken Sie auf Speichern.