Werkzeug Füllen

Ersetzen Sie eine Farbe oder einen transparenten Bereich in einem Bild durch Füllen mit einer anderen Farbe.

Snagit 3D icon

Verwenden Sie das Werkzeug Füllen, um die Farbgebung an Ihr Markendesign anzupassen, die Barrierefreiheit zu verbessern oder das Aussehen Ihres Bilds zu ändern.

Hinweis: Snagit Werkzeuge sind nur für Bild-Captures verfügbar. Übermitteln Sie Ihr Video an TechSmith Camtasia, um es mit Anmerkungen und Effekten zu versehen.

Einen Bereich mit einer anderen Farbe füllen

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des Snagit Editors auf das Werkzeug Füllen.
    Werkzeug Füllen

    Hinweis: Wenn das Werkzeug nicht in der Symbolleiste zu sehen ist, klicken Sie auf das Dropdown-Menü Mehr. Wie Sie die Symbolleiste anpassen können, erfahren Sie im Abschnitt Snagit-Symbolleiste anpassen.

  2. Im Teilfenster Eigenschaften werden die verfügbaren Einstellungen für das ausgewählte Werkzeug angezeigt. Um die Füllfarbe auszuwählen, führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
    • Wählen Sie in der Stilauswahl eine Füllfarbe aus.
      Stilauswahl für Füllen
    • Klicken Sie auf den Dropdown-Dialog Füllen und wählen Sie die gewünschte Farbe in den voreingestellten Farben oder der Farbpalette.
      Auswahl der Füllfarbe
      Wenn die Füllung dem Seitenhintergrund entsprechen soll oder in bestimmten Bildbereichen hinter dem Bild befindliche Inhalte freigelegt werden sollen, wählen Sie als Füllfarbe Transparenz (Schachbrettmuster).
      Transparente Füllung
      Transparenter, grauer und weißer Hintergrund
    • Klicken Sie auf den Dropdown-Dialog Füllen und geben Sie einen HEX- oder RGB-Wert in das vorgesehene Feld ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche Modus, um zwischen HEX- und RGB-Werten zu wechseln.
      HEX- oder RGB-Feld
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Pipette und anschließend auf die gewünschte Farbe auf der Leinwand.
      Werkzeug Pipette
  3. Klicken Sie auf einen Bereich auf der Leinwand, um ihn mit der ausgewählten Farbe zu füllen. Der ausgewählte Pixel und alle ihn umgebenden Pixel werden mit der betreffenden Farbe gefüllt.

    Tipp: Passen Sie die Toleranz an, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

    Wenn ein zu großer oder zu kleiner Bereich auf der Leinwand ausgefüllt wird, drücken Sie Strg+Z (Windows) oder Cmd+Z (Mac), um den Vorgang rückgängig zu machen. Passen Sie anschließend den Füllbereich mit dem Schieberegler für die Toleranz an.

  4. Nachdem Sie das Werkzeug Füllen angewendet haben, können Sie Objekte, die zum Bild hinzugefügt wurden, mit dem Werkzeug Verschieben auswählen und verschieben, bearbeiten oder löschen.
    Werkzeug Verschieben

Eigenschaften für Werkzeuge

Nehmen Sie im Bereich Eigenschaften die Anpassungen für das Werkzeug vor.

Tipp: Sie können angepasste Werkzeuge als Stil speichern.

Wenn Sie die Eigenschaften für ein Werkzeug angepasst haben, speichern Sie diese benutzerdefinierten Einstellungen in der Stilauswahl, um sie später erneut zu verwenden. Siehe Schneller Zugriff auf als Favoriten markierte Stile und Werkzeuge.

Eigenschaften für Füllen (Windows)Eigenschaften für Füllen (Mac)

Pipette
Klicken Sie auf die Schaltfläche Pipette und anschließend auf die gewünschte Farbe auf der Leinwand.
Schaltfläche „Pipette“

Füllen
Klicken Sie auf den Dropdown-Dialog und wählen Sie eine der folgenden Optionen, um die Farbe festzulegen:

  • Wählen Sie das gewünschte Profil oder eine Farbe in der Palette aus.
    Farbauswahl
  • Geben Sie einen HEX- oder RGB-Wert in das vorgesehene Feld ein.
    HEX-Feld

Deckkraft
Ziehen Sie den Schieberegler, um die Transparenz anzupassen.
Deckkraftregler

Toleranz
Über den Toleranzwert wird die Füllmenge in einem Bereich angepasst, abhängig von der farblichen Ähnlichkeit zwischen dem ausgewählten Pixel und den Pixeln in der Umgebung.
Toleranzregler

  • Setzen Sie den Regler für die Toleranz auf 1, um nur Pixel mit exakt demselben Farbton in der Umgebung des ausgewählten Pixels zu ersetzen.
  • Um die Ersetzung über ein breiteres Farbspektrum durchzuführen, erhöhen Sie den Toleranzwert. Dadurch vergrößert sich in der Regel der Umfang des Füllbereichs.
  • Um die Ersetzung über ein engeres Farbspektrum durchzuführen, verringern Sie den Toleranzwert. Dadurch verkleinert sich in der Regel der Umfang des Füllbereichs.

Globales Füllen (Nur Mac)
Markieren Sie das Kontrollkästchen Globales Füllen, um alle passenden Farben in einem Bild zu ersetzen. Passen Sie die Toleranz an, um den Farbersetzungsbereich zu regulieren.

Hinweis Dieses Tutorial gilt für Snagit 2023. Ältere Versionen weichen möglicherweise in Aussehen und Funktionsweise davon ab.