GIF to PNG: wie Sie ein GIF in PNG oder JPG umwandeln

GIF to PNG: wie Sie ein GIF in PNG oder JPG umwandeln

GIF to PNG: wie Sie ein GIF in PNG oder JPG umwandeln

So wird aus einem GIF eine PNG- oder eine JPG-Datei

GIFs sind allgegenwärtig: Sie werden auf Social Media geteilt, auf Websites eingebunden und per E-Mail versendet. Doch wie kann man eine Animation wie ein GIF in ein statisches Bildformat wie PNG oder JPG umwandeln? Wir erklären, wie Sie aus einem GIF ein PNG machen oder das GIF in ein JPG umwandeln. Dabei können Sie sowohl Bildbearbeitungsprogramme wie Snagit nutzen oder auf kostenfreie Online-Werkzeuge zurückgreifen.

GIF in PNG oder JPG umwandeln in Snagit

Mit Snagit können Sie nicht nur in Sekunden tolle GIFs erstellen. Sie können auch ganz einfach GIFs in Bildformate wie PNG oder JPG umwandeln. So geht’s:

  1. Öffnen Sie das GIF in Snagit. Auf der Leinwand wird das GIF mit Player angezeigt.
  2. Drücken Sie im Player auf Start, um das GIF abzuspielen. Stoppen Sie das GIF genau an der Stelle, von der Sie ein PNG oder JPG anfertigen möchten.
  3. Klicken Sie im Player ganz rechts auf das PNG-Icon. Snagit erstellt jetzt automatisch eine PNG-Datei in den Abmessungen Ihres GIFs und und öffnet die neue Datei in Snagit.
GIF in Snagit umwandeln in PNG – Screenshot
  1. Gehen Sie auf Weitergeben, um die PNG-Datei unter einem neuen Namen zu speichern, zu versenden oder in Dokumente einzubinden.
  2. Möchten Sie das PNG in eine JPG-Datei umwandeln, dann gehen Sie auf Exportieren und wählen als Dateiformat jpg – (JPEG-Bild) aus.

Einfach eigene GIFs produzieren mit Snagit

Wandeln Sie kurze Videoaufnahmen in animierte GIF-Dateien um und binden Sie sie schnell in Websites, Dokumente oder Chats ein.

Kostenlose Testversion herunterladen

GIF in PNG umwandeln mit Online-Werkzeugen

Neben Bildbearbeitungsprogrammen wie Snagit oder Software von Adobe gibt es verschiedene Online-Werkzeuge, die GIFs in PNGs oder JPGs umwandeln, wie zum Beispiel Online-umwandeln.de oder Convertio.de.

Diese kostenfreien Tools funktionieren im Wesentlichen auf ähnliche Weise:

  1. Sie laden das GIF auf der Website hoch.
  2. Sie wählen anschließend den Dateityp aus, in den Ihr GIF umgewandelt werden soll.
  3. Sie klicken auf Umwandlung.
  4. Sie downloaden die umgewandelte Datei bzw. die umgewandelten Dateien.

Das klingt jetzt zunächst sehr nutzerfreundlich. Sie sollten jedoch bei der Nutzung dieser Online-Werkzeuge folgendes beachten: Sie erstellen dort nicht nur ein ausgewähltes PNG von Ihrem GIF, sondern mehrere Dutzend PNGs von den verschiedenen Frames Ihres GIFs. Aus diesen Dutzenden PNGs oder JPGs können Sie anschließend das Bild auswählen, dass Sie gebrauchen können.

Darüber hinaus werden Ihre Dateien eine Zeitlang auf diesen Websites gespeichert. Bei einigen Anbietern können Sie zwar die Dateien sofort nach Nutzung löschen. Aber nicht alle Websites erlauben dies. Lesen Sie daher sorgfältig die Informationen zum Datenschutz und zur Datensicherheit durch, wenn Sie sich für einen dieser kostenfreien Services entscheiden.


Alles über GIFs: Was sind GIFs? Wie finden und verwenden Sie GIFs? Plus Tipps zu Cinemagrammen.
Hero: GIF download

GIF-Download: Lesen Sie, wo Sie tolle GIFs finden und wie Sie ein GIF herunterladen und speichern.
GIF komprimieren

GIF komprimieren: Anleitung, wie Sie eine GIF-Datei verkleinern in Snagit und mit Online-Tools.

Starten Sie noch heute ein Videoprojekt mit Camtasia

Erfahren Sie aus eigener Hand, wie einfach Videobearbeitung ist.

Kostenlose Testversion herunterladen

Ryan Knott

TechSmith Marketing Content Specialist and manager of the TechSmith Blog. More than 25 years of communications and marketing experience. Geek. Science and sci-fi enthusiast. Guitar player. On a mission to pet all the dogs. He/him. A few things about me: 1) Mildly (or not-so-mildly) obsessed with the movie Alien, 2) two rescue pibbles (Biggie and Reo), and 3) friend of ducks everywhere. Ask me about my seven+ years as a roller derby coach.

Abonnieren Sie den Newsletter von TechSmith

Der TechSmith Newsletter hat bereits über 200.000 Abonnenten. Melden auch Sie sich an und erhalten Sie Monat für Monat praktische Tipps und professionelle Ratschläge.

Abonnieren