Willkommen beim TechSmith-Blog

Tipps, Trends und Strategien rund um die Wissensvermittlung mit visuellen Elementen und Videos

11 Video-Ideen für Ihr Unternehmen und wie Sie diese nutzen

Videos gehören zu den wirkungsvollsten Marketing-, Trainings- und Kommunikationstools, die modernen Unternehmen zur Verfügung...

11 Video-Ideen für eine moderne Unternehmenskommunikation.

Videos gehören zu den wirkungsvollsten Marketing-, Trainings- und Kommunikationstools, die modernen Unternehmen zur Verfügung stehen. Dennoch wird dieses Kommunikationsmittel besonders von kleinen und mittelständischen Betrieben noch nicht genug beachtet. Oft besteht die größte Hürde im eigenen Kopf: Viele potenzielle Videomacher verfügen zwar über die nötigen Fähigkeiten und Tools, aber leider mangelt es an Inspiration. Welche Inhalte eignen sich für ein gutes Unternehmensvideo? Wie können diese ansprechend präsentiert werden? In diesem Artikel geben wir Ihnen 11 Video-Ideen, mit denen Sie Ihre Unternehmenskommunikation modernisieren können.

1. Unternehmensvideos für internes Training

Unternehmensvideos kommen nicht nur im Werbe- und Marketingbereich zum Einsatz. Für viele Zwecke bieten Unternehmensfilme eine praktische Alternative zur schriftlichen Kommunikation. Lesen ist out – und Forschungsergebnisse zeigen, dass zwei Drittel der Menschen Informationen besser verstehen, wenn sie visuell vermittelt werden.

Machen Sie sich diese Tatsache zunutze, indem Sie Training-Videos bei der Einführung neuer Software oder zur Erläuterung von Compliance-Prozessen einsetzen. Mit einem Programm wie Camtasia können Sie Screencast-Aufnahmen erstellen und so Schritt für Schritt demonstrieren, wie ein neues System funktioniert. Damit das Training möglichst gut bei Ihrem Personal ankommt, haben wir 7 Tipps für einen Top Screencast für Sie zusammengestellt.

2. FAQ-Videos für Kunden

Es ist unvermeidlich: Immer wieder kommt es vor, dass Kunden ein Problem mit Ihrem Produkt oder eine Frage zu Ihrem Angebot haben. Das nimmt jedes Mal Zeit in Anspruch. Da lohnt es sich, häufige Fragen in kurzen Videos zu beantworten, die Sie Ihren Kunden bei Bedarf oder auf einer FAQ-Seite zur Verfügung stellen können. Ihre Kunden werden Ihnen außerdem danken, wenn Sie Tutorial-Videos mit Anleitungen und andere Erklärungen zu Ihren Produkten bereitstellen.

3. Video-Aufnahmen von Webinaren und Live-Veranstaltungen

E-Learning und Präsenzschulungen sind effektive Mittel zur Mitarbeiterfortbildung. Maximieren Sie ihr Potenzial, indem Sie Präsentationen, Vorträge und Webinare aufnehmen. Machen Sie diese einem größtmöglichen Publikum zugänglich und ermöglichen Sie den Teilnehmern, Inhalte im eigenen Lerntempo nochmals durchzugehen. Mit Hilfe von Bildschirmaufnahmesoftware können Sie PowerPoint-Präsentationen in ein informatives Video umarbeiten.

Mit Bildschirmaufnahmesoftware können Sie aus PowerPoint-Präsentationen ein Lernvideo erstellen.

4. Interne Kommunikationsvideos

Nicht nur formelle Schulungsinhalte, sondern auch andere Informationen können Sie Ihren Mitarbeitern per Video übermitteln. Nutzen Sie Videos für interne Updates, Hintergrundinformationen und andere Mitteilungen an Ihr Personal.

Nutzen Sie Unternehmensvideos auch für interne Updates.

5. Buzz-Marketing-Videos

Zu den beliebtesten Arten von Unternehmensvideos gehören Marketing-Videos, die Buzz für ein Produkt, eine Veranstaltung, eine Aktion oder ein anstehendes Ereignis generieren. Sie können sowohl an Kunden als auch an die eigenen Mitarbeiter gerichtet sein. Diese Videos zeichnen sich durch ihre energische Art aus; sie machen Laune und wecken Emotionen im Zuschauer – insbesondere das Gefühl: „Das will ich haben!“ oder „Da muss ich dabei sein!“. Ein leuchtendes Vorbild in diesem Bereich ist Apple. Aber auch ohne millionenschweres Marketingbudget können Sie gute Buzz-Videos und Produkteinführungsfilme erstellen.

6. Firmenvideos zur Mitarbeitereinführung

Jeder Neuzugang in Ihrem Unternehmen muss erst einmal eingearbeitet werden. Anstatt neue Mitarbeiter individuell zu schulen, können Sie die wichtigsten Prozesse und Richtlinien mit Hilfe von Videos erläutern. Ein virtuelles Onboarding-Programm bietet nicht nur Kosteneinsparungen, sondern zeugt von einem modernen Betrieb. Überzeugen Sie sich selbst, wie Unternehmen mit Hilfe von Video-Training die Mitarbeitereinführung revolutionieren können.

7. Anleitungsvideos

Niemand liest gerne Anleitungen. Ersparen Sie Ihren Kunden und Angestellten die Mühe und erstellen Sie Anweisungen im Videoformat.

  • Intern: Legen Sie eine virtuelle Lernbibliothek für Ihre Mitarbeiter an, in der Sie Videos mit Erklärungen zu betrieblichen Verfahren und Prozessen sammeln.
  • Extern: Verweisen Sie Kunden beim Kauf Ihrer Produkte auf eine Internetseite oder YouTube Kanal, wo sie videobasierte Bedienungs- oder Montageanleitungen finden.

Je nach Thema und Zielgruppe stehen Ihnen verschiedene Video-Ideen zur Auswahl:

  • Erklärvideos: Bereiten komplizierte Inhalte in leicht verdaulichen Häppchen auf
  • Demo-Videos: Besonders zur Einarbeitung in neue Software geeignet
  • Lernvideos: Hierzu gehören Microlearning-Videos, Videoanleitungen, Schulungsvideos, Screencasts und Bildschirmpräsentationen

Nähere Informationen zu den einzelnen Video-Arten finden Sie in unserem Ratgeber Lern- und Erklärvideos für Einsteiger.

8. Videos zur Fehlerdiagnose

Eine hilfreiche Anwendung von Video wird oft übersehen: Mit Hilfe von Screencast-Software wie Snagit oder Camtasia können Sie Fehler veranschaulichen, die bei der Nutzung Ihres Computers auftreten. Drücken Sie einfach auf die Aufnahmetaste und reproduzieren Sie den Vorgang, der die Fehlermeldung generiert hat. So kann Ihr Tech-Support das Problem besser identifizieren – und schneller beheben.

9. Videos zum Wissenstransfer

Der Austritt eines langjährigen Mitarbeiters ist ein großer Verlust für ein Unternehmen, denn damit geht ein Reichtum an Wissen verloren. Das muss aber nicht sein! Bitten Sie Mitarbeiter, vor dem Gehen wichtige Informationen in einem Video festzuhalten, beispielsweise mit einem Screencast, in dem sie ihre wichtigsten Aufgaben erklären, oder einem Interview vor laufender Kamera. Wie dies in der Praxis umgesetzt werden kann, zeigt das Fallbeispiel von Virgin Media:

Hinweis: Dieses Video ist nur in englischer Sprache verfügbar.

10. „Über uns”-Videos

Wer sagt, dass die „Über uns”-Seite Ihres Internetauftritts nur Texte und Fotos beinhalten darf? Stellen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter lieber anschaulich in einem Video vor! Das regt Besucher zum Verweilen an (gut für SEO!) und stärkt das Vertrauen in Ihr Unternehmen. Erzählen Sie Ihre Markengeschichte, beschreiben Sie Ihre Mission und heben Sie Ihre Unternehmenswerte hervor. Vermitteln Sie potenziellen Kunden klar und deutlich, wer Sie sind und warum sie sich auf Ihrer Webseite umsehen sollten.

 11. Videos für soziale Medien

Wenn es um soziale Medien geht, ist Video kein „Vielleicht” sondern ein „Muss”. Videos werden nicht nur öfter aufgerufen, sondern auch öfter geteilt als andere Beiträge. Gute Video-Ideen für soziale Kanäle sind zum Beispiel Live-Videos, How-to-Videos und Produktvideos – generell alles, was die Kundenbindung stärkt und neue Interessenten auf Ihr Angebot aufmerksam macht.

Vergessen Sie nicht, Ihren Firmenvideos Untertitel hinzuzufügen. Laut dem Deutschen Gehörlosen-Bund sind allein in Deutschland gut 80.000 Menschen gehörlos und 16 Millionen Menschen schwerhörig. Darüber hinaus erhöhen Untertitel nachweislich die Reichweite und das Engagement in den sozialen Medien und beeinflussen das SEO-Ranking.

Fazit

Die Möglichkeiten für den Einsatz von Unternehmensfilmen sind grenzenlos. Machen Sie sich die verschiedenen Filmarten zunutze, um neue Zielgruppen anzusprechen und die Bindung zu Ihren Kunden und Mitarbeitern zu stärken. Als Inspiration haben wir eine praktische Liste mit den verschiedenen Video-Ideen für Sie zusammengestellt.

Wenn Sie bereit sind, Ihr erstes Unternehmensvideo aufzunehmen, sind Camtasia und Snagit von TechSmith die perfekten Tools zum Einstieg. Snagit ermöglicht schnelle Bildschirmaufnahmen mit nur wenigen Klicks und einer flachen Lernkurve. Camtasia bietet eine umfangreiche All-in-One-Lösung für die Bildschirmaufnahme und professionelle Videobearbeitung mit einer intuitiven Benutzeroberfläche.

Mit diesen Video-Ideen und der richtigen Software sind Sie bereit, Ihre Unternehmenskommunikation zu transformieren. Testen Sie die führende Software für visuelle Kommunikation gratis und erkunden Sie die Möglichkeiten.

Abonnieren Sie den Newsletter von TechSmith

Machen Sie es wie mehr als 200.000 andere Benutzer, die jeden Monat Tipps und Rat von Experten in ihrem Posteingang finden.

Abonnieren