Streaming-Videos live aufnehmen

Werden Sie mit Videos überschwemmt? Streaming-Videos scheint es überall zu geben, auf Facebook, in Snapchat und auf YouTube.

Wie können wir alle diese Videos bewusst anschauen, vor allem wenn die Videos so kurzlebig sind und jeden Moment wieder weg sein können?  Wie können Sie solche Inhalte aufnehmen, bevor diese im endlosen Raum des Internets wieder verschwinden?

(Quelle: https://hackaday.io/

Bestimmen Sie selbst, wann Sie etwas Interessantes vom Internet in Ruhe anschauen. Sie können Streaming-Videos auf einfache Weise aufnehmen und dann Ihren Freunden oder Kollegen weitergeben oder für später aufheben. Das geht schnell und hilft bei der Organisation der Medienflut. So geht’s:

Schritt 1: Finden Sie eine Software zur Desktop-Aufnahme

Es gibt eine Menge Tools zur Videoaufnahme zur Auswahl. Aber Vorsicht: Manche der kostenlosen Tools sind mit Spam assoziiert oder wollen nur Ihre Informationen abfangen.

Mit Snagit von TechSmith können Sie einfache Bild-, Ton- und Videoaufnahmen machen. Jetzt kostenlose Testversion herunterladen!

Mit Camtasia können Sie auch Fernsehsendungen oder Filme live aufnehmen und anschließend im Videoeditor bearbeiten und beispielsweise mit Untertiteln versehen. Sie können mit Camtasia auch leicht mehrere Videos zusammenfügen. Jetzt kostenlose Testversion herunterladen!

Schritt 2: Klicken Sie auf den roten Aufnahmeknopf!

In beiden TechSmith Produkten ist der rote Knopf für die Aufnahme deutlich sichtbar. Öffnen Sie entweder den Camtasia Recorder oder das Snagit Capture-Fenster:

Camtasia:

Snagit:

Beide Programme erlauben die Aufnahme von Systemaudio. Das ist gerade bei der Aufnahme von Livestreams sehr wichtig.

Einfach, aber leistungsstark! Laden Sie die kostenlose Snagit Testversion herunter – Ihre Software für Bildschirmaufnahmen und -videos!

Tipp für Profis: Kurztasten

Mit Kurztasten können Sie die Videoaufnahme schnell pausieren bzw. fortsetzen. Das funktioniert in Camtasia (F9 / F10) und in Snagit (Umsch.+F9 / Umsch.+F10). Wenn Sie mit Snagit öfter Videos aufnehmen, können Sie sogar ein eigenes Profil erstellen und dem Video-Capture auch eine eigene Tastenkombination zuweisen.

Schritt 3: Aufnahme starten – Livestreams aufnehmen!

Klicken Sie entweder auf den roten Aufnahmeknopf (oder benutzen Sie die Kurztasten), wählen Sie dann den Bereich um das gewünschte Video aus, und starten Sie die Aufnahme. 

Schritt 4: Speichern oder Produzieren und Hochladen (falls gewünscht)

Snagit rendert sofort als MP4-Datei und Sie können Ihre Videoaufnahme entweder auf dem Computer speichern oder an einen Zielort im Internet hochladen und anderen dort zeigen. Ein kleines Video oder eine einzelne Szene aus der Aufnahme kann auch in eine GIF-Datei umgewandelt werden.

Camtasia speichert die Aufnahme im internen .trec Format, sodass Sie andere Clips oder Untertitel einfügen können. Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, können Sie Ihr Video dann in verschiedenen Formaten produzieren oder ebenfalls an Zielorte im Internet weitergeben. 

Bildschirm aufnehmen und anschließend bearbeiten Laden Sie die kostenlose Camtasia Testversion herunter und erstellen Sie Ihre eigenen Videos!

Komplette Anleitungen zum Umgang mit Camtasia und Snagit sind hier verfügbar: https://www.techsmith.de/tutorial.html

Sie können auch Google Hangouts oder Skype-Gespräche auf diese Weise sehr einfach aufnehmen. Aufnahmen von Videostreams sind auch ideal für Ihre B-Roll Sammlung.

TechSmith

Mit den Softwarelösungen von TechSmith lassen sich Inhalte visuell und damit effektiver vermitteln. Schulungen, Tutorials, Anleitungen – jede Art von Kommunikation wird durch Bilder und Videos vereinfacht.

Abonnieren Sie den Newsletter von TechSmith

Der TechSmith Newsletter hat bereits über 200.000 Abonnenten. Melden auch Sie sich an und erhalten Sie Monat für Monat praktische Tipps und professionelle Ratschläge.

Abonnieren